Dunkle Materie ist überall

Berliner Zeitung vom 30.10.2017 / Berlin

STADTBILD / Torsten Harmsen befasst sich mit dem, was man eigentlich nicht sehen kann
Torsten Harmsen befasst sich mit dem, was man eigentlich nicht sehen kann. An diesem Dienstag ist nicht nur Reformationstag und Halloween, sondern erstmals auch Tag der dunklen Materie. Dieser wurde von Teilchenphysikern ausgerufen, die wohl zu Halloween besonders böse Erfahrungen mit dunklen Mächten gemacht haben. So meint zumindest mein alter Schulkumpel. "Dit is doch allet dunkle Materje und dunkle Enerjie, wat da zu Hällowien uff de Straßen rumtobt", sagt er. Ich erkläre ihm, dass die Physiker in Wirklichkeit mit diesem Tag auf etwas aufmerksam machen wollten, das man noch gar nicht kenne. Man wisse nur, dass es im Weltall irgendwas gebe, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Physikforschung, Weltraumforschung, Bauen und Wohnen
Beitrag: Dunkle Materie ist überall
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Ressort: Berlin
Datum: 30.10.2017
Wörter: 384
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING