Das Blut eines Boxers

Berliner Zeitung vom 30.10.2017 / SPO

Blut und Schweiß aus der Ringschlacht von Cardiff waren längst fortgespült, da verschränkte Wladimir Klitschkos Bezwinger Anthony Joshua frisch geduscht die Arme und zog einen Schlussstrich unter die Diskussion um das vorzeitige Ende seiner erfolgreichen Titelverteidigung. "Sein Cut war tief. Meine Hose und Schuhe waren weiß, jetzt sind sie pink von all dem Blut", sagte der britische Schwergewichtsboxer nach dem umstrittenen Sieg durch technischen K. o. im WM-Kampf gegen Carlos Takam: "Die Leute wollten ihn bewusstlos sehen, ich habe es auch versucht. Aber es ist der Job des Ringrichters, dafür zu sorgen, dass der Kämpfer den nächsten Tag erlebt." Nach ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Boxsport, Joshua, Anthony (Boxer), USA, Großbritannien
Beitrag: Das Blut eines Boxers
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Ressort: SPO
Datum: 30.10.2017
Wörter: 345
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING