Auf den Spuren des Geißbockjägers

Berliner Zeitung vom 30.10.2017 / SPO

BAYER LEVERKUSEN
Ein Tierfreund ist der Leverkusener (sofern es ihn denn tatsächlich gibt und er nicht in Wahrheit in Köln wohnt) auf keinen Fall. Vor allem Ziegen kann er gar nicht leiden, wobei ihm die weibliche Variante eher egal ist, er hat es auf den Geißbock abgesehen. Je schlechter es diesem geht, desto wohler fühlt sich der Leverkusener, was er am Sonnabend beim Gastspiel des 1. FC Köln auch mit einem Riesentransparent kundtat. "Goatbusters for hire" war da zu lesen, was aber natürlich keine Anspielung auf den zu vernachlässigenden Film "Goat Buster" von 1985 war, sondern auf die legendären "Ghostbusters" von 1984. W ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, 1. FC Köln GmbH & Co KGaA, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Auf den Spuren des Geißbockjägers
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Ressort: SPO
Datum: 30.10.2017
Wörter: 282
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING