Perfekte Ersatzteile für den Körper

Berliner Zeitung

Es war ein Foto, das um die Welt ging: Vor ziemlich genau dreißig Jahren präsentierten die US-Brüder Charles und Joseph Vacanti der staunenden Öffentlichkeit eine Nacktmaus, auf deren Rücken sie ein menschliches Ohr gepflanzt hatten. Das Besondere daran: Die Ohrmuschel hatten die Forscher von der University of Massachusetts in Boston zuvor selbst im Labor gezüchtet - aus menschlichen Knorpelzellen und einem Gerüst aus einem biologisch abbaubaren Polymer. In die Maus verpflanzt hatten sie das Gebilde anschließend nur, um zu zeigen, dass das in der Petrischale gezüchtete Gewebe tatsächlich überlebensfähig war. Das gelungene Experiment der Vacanti-Brüder legte ...

blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Schlagwörter: Forschungsgebiet, Medizin-Transplantation, Technik, Krankheit
Beitrag: Perfekte Ersatzteile für den Körper
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Datum: 09.01.2016
Wörter: 1809
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING