Jäger des verbotenen Duftes Mit gefälschten Parfüms verdienen Betrüger jedes Jahr hunderte Millionen Euro. Eine Berliner Kanzlei ermittelt gegen die Produktpiraten

Berliner Zeitung vom 03.02.2009 / Blickpunkt

BERLIN. Ein Mercedes mit Göttinger Kennzeichen rollt auf einen Parkplatz und kommt neben einem polnischen Auto zum Stehen. Zwei Männer verlassen die beiden Fahrzeuge und gehen ans Heck des Mercedes. Der Fahrer öffnet den Kofferraum und wühlt in Pappkartons. Sein Begleiter aus dem polnischen Auto schaut zu. Dann wird die Heckklappe wieder geschlossen, und die beiden Männer gehen zu einem Weg, der am Parkplatz vorbeiführt. Jetzt taucht eine dritte Person auf, ein Radfahrer. Der Mann trägt eine gelbe Regenjacke, die Kapuze hat er trotz des Sonnenscheins hochgezogen, so dass sein Gesicht kaum zu erkennen ist. Die drei reden eine Weile ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Jäger des verbotenen Duftes Mit gefälschten Parfüms verdienen Betrüger jedes Jahr hunderte Millionen Euro. Eine Berliner Kanzlei ermittelt gegen die Produktpiraten
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 03.02.2009
Wörter: 1472
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING