"Ich bin so froh, wieder normal sprechen zu können"

Bild der Frau vom 06.02.2015 / Gesund & fit

Kristina Stabernack (55) blieb die Stimme weg
Eine starke Erkältung führte zu einer Stimmbandlähmung. Erst eine Spezialtherapie konnte der Hamburgerin helfen Es ist ein grippaler Infekt. Heftiger als sonst, aber nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. "Doch während Husten und Schnupfen verschwanden, hielt die Heiserkeit an", erzählt Dr. Kristina Stabernack. "Ich konnte mich nur noch leise flüsternd verständlich machen, hatte wegen starker Schleimbildung Atemnot und deshalb richtige Panikzustände." Endlich nimmt die 55-Jährige die Beschwerden ernst und geht zum Arzt. Die Diagnose: Stimmbandlähmung! Um diese Erkrankung zu erklären, ist ein kurzer Ausflug in die Anatomie nötig: Jeder Mensch besitzt zwei Stimmbänder, wie es in der Umgangssprache heißt. K ...

blindtext blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Schlagwörter: Krankheit, STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach, Stabernack, Kristina, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Ich bin so froh, wieder normal sprechen zu können"
Quelle: Bild der Frau Online-Archiv
Ressort: Gesund & fit
Datum: 06.02.2015
Wörter: 408
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING