"Das Beste ist, einen Krieg zu verhindern" Swisspeace-Präsident Jakob Kellenberger hofft auf neue Impulse für den Weltfrieden am Basel Peace Forum

Basler Zeitung vom 14.01.2017 / Thema

BaZ: Herr Kellenberger, ist der Mensch friedlich? Jakob Kellenberger: Darüber gibt es verschiedene An sichten. Ich finde: Nein, da braucht es ziemlich viel Erziehung. Von Natur aus ist der Mensch nicht besonders friedfertig. Soll er in Frieden leben? In zwölfeinhalb Jahren als IKRK-Präsident habe ich gesehen, wie viel Leid Krieg verursacht und wie er die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes massiv zurückwirft. Um Frieden zu kämpfen, ist daher für mich das Beste und Nutzvollste, was man überhaupt machen kann. Manchmal führt der Krieg zu neuen Entwicklungen, etwa der Emanzipation der Frauen. Nachdem die Männer in den Krieg gezogen waren, lastete in vielen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriegerische Auseinandersetzung, Internationale Beziehungen, Europäische Union
Beitrag: "Das Beste ist, einen Krieg zu verhindern" Swisspeace-Präsident Jakob Kellenberger hofft auf neue Impulse für den Weltfrieden am Basel Peace Forum
Quelle: Basler Zeitung Online-Archiv
Ressort: Thema
Datum: 14.01.2017
Wörter: 1230
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Basler Zeitung - Nationalzeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING