Tuff Kid zurück zu seinen Wurzeln Der Breakdancer B-Boy ist nach längerer Auslandtour wieder in seiner Basler Heimat

Basler Zeitung vom 03.02.2016 / Stadt

Basel. Schon als 14-Jähriger gewann der Breakdancer Coskun Erdogan Wettbewerbe und ist als angesehener B-Boy auf der ganzen Welt unterwegs. Das Klischee des Breakdancers mit tiefhängendem Hosenbund, Baseballcap und protzigem Gehabe erfüllt Coskun Erdogan alias Tuff Kid keineswegs. Sympathisch und auf leichten Sohlen kommt er daher. Seine Ausdrucksweise ist gewählt, man hört ihm gerne zu. Der türkischstämmige Erdogan ist in Basel aufgewachsen und hat in jungen Jahren den Breakdance entdeckt. "Ich war schon immer ein Bewegungsmensch, hatte eine innerliche Unruhe und probierte deshalb viele Sportarten aus." Durch Freunde entdeckte er das Breaken und nahm mit 14 Jahren an einem ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunst, Schweiz
Beitrag: Tuff Kid zurück zu seinen Wurzeln Der Breakdancer B-Boy ist nach längerer Auslandtour wieder in seiner Basler Heimat
Quelle: Basler Zeitung Online-Archiv
Ressort: Stadt
Datum: 03.02.2016
Wörter: 586
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Basler Zeitung - Nationalzeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING