In Paris Chansons-Luft geschnuppert - Die Akkordeonistin und Sängerin Christine Schmid aus Rheinfelden wird heute mit dem Grenzland-Kulturpreis 2012 ausgezeichnet

Badische Zeitung

Schwarzer Zylinder, Netzstrümpfe, langes blondes Haar: Wenn Christine Schmid das frivole Lied "Nimm dich in Acht vor blonden Frau′n" singt, kommt ein Hauch von Cabaret auf. Mal Vamp, mal Diva, mal blonder Engel: Die Akkordeonistin und Sängerin ist auf der Bühne wandlungsfähig. Sie hat französische Chansons von Edith Piaf ebenso im Repertoire wie Arien von Verdi und Mozart oder Operettenmelodien eines Strauß, Kálmán und Lehár. "Ich liebe diese Vielfalt", sagt die Künstlerin aus Rheinfelden, die heute mit dem Grenzland-Kulturpreis 2012 ausgezeichnet wird. Am Anfang von Christine Schmids musikalischer Laufbahn stand das Akkordeon. Schon als Dreijährige lernte sie Akkordeonspielen. Liebe auf ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Theater, Musiker, CD-Kritik
Beitrag: In Paris Chansons-Luft geschnuppert - Die Akkordeonistin und Sängerin Christine Schmid aus Rheinfelden wird heute mit dem Grenzland-Kulturpreis 2012 ausgezeichnet
Quelle: Badische Zeitung Online-Archiv
Datum: 11.02.2012
Wörter: 744
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Badischer Verlag GmbH & Co.KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING