Einen Domführer hat jeder gelesen Mit dem Generalschlüssel geht es auch in die abgelegenen Winkel

Aachener Zeitung vom 23.12.2009 / Seite 3

Aachen. Der damalige Domkustos Prälat Erich Stephany erteilte Ende der 50er Jahre dem damaligen Studienanfänger Hartmut Neumann den Auftrag, ein studentisches Team für die Domwache zusammenzustellen. Zunächst übergangsweise geplant wurde dieses Provisorium zu einer Dauereinrichtung, die 2008 ihr Goldenes Jubiläum feierte - zwischenzeitlich allerdings "gefährdet" durch die Finanzlage des Bistums. überlegungen, die Domwache "extern" zu vergeben, kamen aber nicht zum Ziel. Von Beginn an übernehmen Mitglieder der Studentenverbindung "Franconia Aachen" diesen Dienst. Lückenlos, jede Nacht im Jahr. Eine "Aufnahmeprüfung" müssen die neuen Domwächter nicht ablegen - einer der fortgeschrittenen Semester nimmt den "Neuen" mit auf den Rundgang. Es gibt auch ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Einen Domführer hat jeder gelesen Mit dem Generalschlüssel geht es auch in die abgelegenen Winkel
Quelle: Aachener Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seite 3
Datum: 23.12.2009
Wörter: 224
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING