Gefälschte E-Mail vom angeblichen Vorsitzenden

Aachener Nachrichten vom 13.08.2019 / Lokales

Von Jan MönchStädteregion Bei Hans Schröder kamen nicht eine Sekunde lang Zweifel daran auf, dass ihn ein Betrüger kontaktiert hatte. " Hallo Hans" , lautete die Anrede in der E-Mail. " Ich möchte, dass du eine Überweisung machst. Lass mich wissen, ob du es sofort tun kannst, damit ich dir die Bankverbindung schicken kann." Dann folgte der Name des vermeintlichen Absenders, Eike Lange, und der Hinweis, dass die Mail " von meinem iPhone" gesendet wurde, wie er standardmäßig an viele E-Mails angehängt wird. Das war am Vormittag des 29. Juli.Hans Schröder kommt aus Stolberg und ist Kassenreferent beim ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Betrug, Mailboxdienste, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Gefälschte E-Mail vom angeblichen Vorsitzenden
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 13.08.2019
Wörter: 586
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING