Eine einmalige Chance

Aachener Nachrichten vom 13.08.2019 / Blickpunkt

Kommentar zur Schwarzen Null
Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Seriöse Anleger bieten Kredite an und verpflichten sich, vom Schuldner später weniger Geld zurückzufordern, als sie verliehen haben. Jeder kühl kalkulierende Mensch würde die Offerte sofort annehmen. Solch ein Geschenk schlägt niemand aus. Wirklich niemand? Doch, die Bundesregierung macht es.Der deutsche Staat ist derzeit tatsächlich in der komfortablen Lage, sich zu unschlagbar günstigen Konditionen an den Finanzmärkten Geld leihen zu können. Angesichts schwerer weltwirtschaftlicher Turbulenzen sind Banken und andere Investoren auf ihrer Suche nach sicheren Anlagemöglichkeiten zum Kauf von deutschen Staatsanleihen bereit, für die sie keine Zinsen bekommen werden oder sogar ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konjunktur, Wirtschaftspolitik, Anlage, Staatsverschuldung
Beitrag: Eine einmalige Chance
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 13.08.2019
Wörter: 473
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING