Die sensationelle Jagd der " Buckelrinder"

Aachener Nachrichten vom 11.07.2019 / Sport

Von Olaf JansenKairo Moraingy - die jungen Männer auf Madagaskar lieben diesen Kampfsport, bei dem ohne Waffen zu begleitender Musik gerungen wird. Wer hier gewinnt, der gilt als etwas auf der viertgrößten Insel der Welt. Doch in diesen Tagen spielt der Ringkampf kaum eine Rolle auf Madagaskar. Die Menschen des 25-Millionen-Einwohner-Staates schauen gebannt nach Ägypten, wo ihr Fußballteam gerade an einer der größten Sensationen des afrikanischen Fußballs werkelt.Schon die Qualifikation für die Endrunde des Afrika-Cups war für die " Barea" , die " Buckelrinder" , wie sich selbst nennen, eine enorme Überraschung. Und jetzt, nach Siegen in der Gruppenphase ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Frankreich, Afrika
Beitrag: Die sensationelle Jagd der " Buckelrinder"
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 11.07.2019
Wörter: 737
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING