Gehasst, gelobt, gefürchtet

Aachener Nachrichten vom 16.05.2019 / Sport

Von Jens Marx und Frank KastnerLeipzig Am Anfang stand eine " Schnapsidee" , so hat es Dietrich Mateschitz selbst gesagt, als er einst über die Gründung von RasenBallsport Leipzig sprach. Viele Menschen hätten ihn damals abgeraten, erzählte der Milliardär, beirren ließ er sich nicht. Und irgendwie hat der Österreicher ja recht behalten. In beispielloser Rasanz hat sich RB Leipzig vom Oberligisten zum Titelkandidaten entwickelt; aufgebaut mit Millionen aus Mateschitzs Unternehmen Red Bull, entwickelt mit dem Know-How und dem Ehrgeiz von Chefdenker Ralf Rangnick. Der Emporkömmling aus Sachsen hat den deutschen Fußball aufgemischt - und sich zu einer Top-Kraft in der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sportsponsoring, Red Bull Ges.m.b.H., Fuschl, Profisport
Beitrag: Gehasst, gelobt, gefürchtet
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 16.05.2019
Wörter: 1070
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING