Die DFL lehnt die Champions-League-Reform ab

Aachener Nachrichten vom 16.05.2019 / Sport

Von Eric DobiasOffenbach Die deutschen Profivereine um die Branchenführer Bayern München und Borussia Dortmund haben den hochfliegenden Zukunftsplänen für eine Reform der Champions League eine klare Absage erteilt. Auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga im barocken Büsing Palais in Offenbach sprachen sich die 36 Erst- und Zweitligisten am Mittwoch einstimmig gegen das von der europäischen Klub-Vereinigung ECA entworfene Konzept aus. " Eine mögliche Reform sollte allen Akteuren gerecht werden, nicht nur wenigen" , sagte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert.Die DFL und die 36 Bundesligaklubs seien nicht gegen Reformen und Veränderungen allgemein, lehnen das vorliegende Reformkonzept aber rundweg ab. " Dieses ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sportfinanzierung, DFL Deutsche Fußball Liga GmbH, Profisport
Beitrag: Die DFL lehnt die Champions-League-Reform ab
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 16.05.2019
Wörter: 416
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING