Vom Bonner Büdchen an die Spree

Aachener Nachrichten vom 25.02.2019 / Spezial

Von Holger MöhleBerlin Am anderen Ende der Leitung: Peter Struck. " Schreib′ mal auf, ich hab′ da was. Wir haben gerade eine Aktuelle Stunde durchgesetzt. Der Dicke kann sich warm anziehen." Struck war in seinem Element. Als Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion zog er Strippen, auch solche am Telefon, wenn er Anfang der 1990er Jahre in Sitzungswochen in Bonn spätabends die diensthabenden Tischredakteure der Nachrichtenagenturen persönlich anrief.Die Szene ist heute undenkbar. Heute gibt es für solche Dinge öffentliches, weltweit verbreitetes Gezwitscher, kurz Twitter. Ein Tweet, ein Druck auf den Sendeknopf, schon ist die Sache in Echtzeit in der Welt. R ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Innenpolitik und Staat, Stadt, Berlin, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Vom Bonner Büdchen an die Spree
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Spezial
Datum: 25.02.2019
Wörter: 1299
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING