Reisebranche startet schwach ins Jahr

Aachener Nachrichten vom 25.02.2019 / Wirtschaft

Von Friederike MarxBerlin/Frankfurt Die Bundesbürger sind in Reiselaune. Doch von einem Traumstart der Tourismusbranche in das wichtige Sommergeschäft kann aktuell nicht die Rede sein - im Gegenteil. Ausgerechnet im Januar, dem wichtigsten Buchungsmonat, gibt es einen herben Dämpfer mit einem Umsatzminus von neun Prozent im Vergleich zum starken Vorjahresmonat. Grund zur Sorge ist das aus Sicht von Branchenexperten rund zwei Wochen vor dem Start der Reisemesse ITB in Berlin (6. bis 10. März) jedoch nicht.Die Rahmenbedingungen sind auf jeden Fall nicht schlecht: Den Verbrauchern sitzt dank historisch niedriger Arbeitslosigkeit und gestiegener Einkommen das Geld locker. Die Konsumlaune ist weiter ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tourismus, Öger Tours GmbH, Reiseveranstalter & Fremdenverkehrsgewerbe, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Reisebranche startet schwach ins Jahr
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 25.02.2019
Wörter: 499
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING