Jill Gansers letzter Spagat-Sprung

Aachener Nachrichten vom 25.02.2019 / Lokales

Eschweiler-Lohn Optimismus versprüht: So lässt sich die Damensitzung der KG Kirchspiel Lohn mit zwei Wörtern auf den Punkt bringen. Einen Abend lang feierten die jecken Mädchen im Lohner Festzelt unter der Regentschaft der neuen Damenpräsidentin Marina Pesch, und die " jecken Lohner Mädche" , die mehrmals ertönten, zelebrierten ihren Fastelovend mit reichlich Frohsinn." Zum Tanzen zu alt, aber bekloppt genug, sich hier oben hinzustellen" : Marina Pesch begrüßte herzlich als neue Damenpräsidentin das bis auf den letzten Platz ausverkaufte Festzelt. Rund 350 jecke Wiever wollten unterhalten werden, und so tanzte sich der neue Elferrat mit dem eigenen Song der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Theater
Beitrag: Jill Gansers letzter Spagat-Sprung
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 25.02.2019
Wörter: 740
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING