Frenzel und Rießle beschenken den Bundestrainer

Aachener Nachrichten vom 25.02.2019 / Sport

Seefeld Eric Frenzel rollte erst mit Fabian Rießle voller Glück durch den Schnee, wenig später fiel der Nordische Kombinierer dann dem Mann in die Arme, dem er mit seinem siebten WM-Titel ein besonderes Jubiläum verschaffte: Hermann Weinbuch. Für den Bundestrainerwar der WM-Titel im Team-Sprint am Sonntag in Seefeld die 20. Goldmedaille seiner 26-jährigen Karriere als verantwortlicher Coach. " Chapeau Hermann" , sagte Frenzel und bekam das Kompliment umgehend zurück; schließlich trug der 30 Jahre alte Frenzel mit insgesamt zehn Goldmedaillen maßgeblich zu dieser Bilanz bei. Weinbuch ist und bleibt das Hirn der Winterzweikämpfer, der auch beim Team-Sprint die richtige Taktik ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wintersport, Rießle, Fabian, Frenzel, Eric, Weinbuch, Hermann
Beitrag: Frenzel und Rießle beschenken den Bundestrainer
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 25.02.2019
Wörter: 478
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING