Enttäuscht vom einstigen Hoffnungsträger

Aachener Nachrichten vom 25.02.2019 / Die Seite Drei

Von Annette Reutherund Lena KlimkeitRom Piero Brogi steht im rauen Wind draußen auf dem Petersplatz. " Vergewaltigt mit neun Jahren" steht auf seinem weißen Kapuzenpullover. " Ich bin extrem enttäuscht, aber ich habe auch nichts anderes erwartet" , sagt der 55-Jährige. Gerade hat Papst Franziskus eine Rede gehalten, die im Vorfeld als wegweisend für sein Pontifikat eingestuft worden war. Für Brogi war das Gipfeltreffen im Vatikan allerdings die " x-te PR-Aktion, um die Wogen zu glätten, der aber keine Fakten folgen" . Der Italiener Brogi ist nicht alleine mit seinem Urteil. " Enttäuschung" , " Fiasko" und " schamlos" sind ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kirche und Staat, Sexualstraftat, Kirche und Religion, Franziskus, Papst
Beitrag: Enttäuscht vom einstigen Hoffnungsträger
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Die Seite Drei
Datum: 25.02.2019
Wörter: 904
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING