Alte Kunst wird quicklebendig

Aachener Nachrichten vom 25.02.2019 / Stadt Aachen

Von Kathrin AlbrechtAachen Andächtiges Schweigen im Angesicht hoher Kunst - das verbindet man eigentlich mit einem Museumsbesuch. Das Foyer des Aachener Suermondt-Ludwig-Museums hat an diesem Sonntagvormittag wenig davon - eher erinnert das Kommen und Gehen an einen Bienenstock. Bevor sich das Museum in der prachtvollen Villa Cassalette in eine einjährige Renovierungs-Kunstpause verabschiedet, waren die Aachener noch einmal zum Tag der offenen Tür eingeladen.Führungen und Live-MusikUnd sie nutzten die Gelegenheit zur Freude des Museumsteams zahlreich: " Die erste Kinderführung war schon voll, und wir erwarten auch viele Besucher zum Musikprogramm am Nachmittag" , berichtete Kuratorin Sarvenaz Ayooghi. Schon wieder füllte ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Museum, Künstler, Kunstausstellung, Niederlande
Beitrag: Alte Kunst wird quicklebendig
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Stadt Aachen
Datum: 25.02.2019
Wörter: 502
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING