Noch mehr Neuschnee in Sicht

Aachener Nachrichten vom 12.01.2019 / Aus aller Welt

Von Larissa Schwedes und Sophia WeimerMünchen Wenn mehrere Meter Schnee auf Straßen und Dächern lasten, helfen ein, zwei Tage Pause nicht viel. Obwohl am Freitag deutlich weniger Flocken fielen, hält der Ausnahmezustand im Alpenraum an. Tausende Helfer schaufeln am Limit. Die Bundesregierung schaltet sich ein. Festgefahrener VerkehrFlugzeuge bleiben am Boden, Züge und Autos können nicht fahren. Am Freitag wurden an den Flughäfen München und Frankfurt jeweils rund hundert Flüge gestrichen. Auch der Bahnverkehr blieb auf vielen Strecken Bayerns unterbrochen. In Österreich holte das Bundesheer eine große Schülergruppe aus dem Ruhrgebiet mit zwei Hubschraubern von einer Alm. Spaziergänger und Sportler durften ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wetter und Unwetter, Transport und Verkehr, Österreich, Bayern
Beitrag: Noch mehr Neuschnee in Sicht
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Aus aller Welt
Datum: 12.01.2019
Wörter: 573
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING