Sichtbare Schäden entlang Aldenhovener Störungslinien vom 18.02.2014, Seite 17

Aachener Nachrichten vom 18.02.2014 / Lokales

Von Daniela Mengel-Driefert Aldenhoven. " Wir haben neben Schäden an Gebäuden auch Risse in den Straßen, Absenkungen der Bordsteine und Probleme an den Kanalrohren" , sagt Gudrun Zentis, Landtagsabgeordnete der Grünen und Sprecherin für Bergbausicherheit, zum Auftakt der Bergschadenstour mit Diplom-Ingenieur Peter Immekus, Sachverständiger für Bergschäden, in Aldenhoven. " Die Kosten werden auf die Allgemeinheit umgelegt. Zum Beispiel über die Kanalgebühren der Bürger" , klärt Zentis missbilligend auf. Im Rahmen einer Tagebautour besucht die Landtagsabgeordnete Orte im Rheinischen Revier, die von den Auswirkungen des Braunkohletagebaus betroffen sind. Nun war Aldenhoven an der Reihe. Grüne, Bürger und Mitglieder vom Netzwerk Bergbaugeschädigter ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: RWE Aktiengesellschaft, RWE Power Aktiengesellschaft, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Sichtbare Schäden entlang Aldenhovener Störungslinien vom 18.02.2014, Seite 17
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 18.02.2014
Wörter: 461
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING