REPORT In Fleesenseenot

SUPERillu vom 21.07.2011 / AKTUELL

Die Hotels sind gut ausgelastet, im bekannten Robinson Club Fleesensee ist viel los, auf den vier Golfplätzen rundherum herrscht reges Treiben. Das malerische Resort "Land Fleesensee" ist einer der Tourismus-Magneten von Mecklenburg-Vorpommern. Nicht nur für die Urlauber, sondern auch für die Betreiber scheint die Sonne. Doch es gibt auch Schatten. Böse Schlagzeilen in der Lokalpresse sorgten bei der Geschäftsleitung, den Angestellten und wahrscheinlich auch bei vielen der regelmäßigen Gäste des Urlaubsparadieses für Aufregung. Es gäbe "Pleitegerüchte". Der Immobilienfonds, die Fleesensee GmbH & Co. Entwicklungs KG, dem die Anlage gehört, habe "erhebliche finanzielle Probleme". Das sorgte für Dementis: Fleesensee stünde keineswegs ...

blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Schlagwörter: Geld und Börse, Robinson Club GmbH, Hohe Düne GmbH Bootsfahrschule Seetouristik Erd- Feuer- und Seebestattungen, AWD Holding Aktiengesellschaft
Firmen: Resort Fleesensee GmbH
Beitrag: REPORT In Fleesenseenot
Quelle: SUPERillu Online-Archiv
Ressort: AKTUELL
Datum: 21.07.2011
Wörter: 814
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Hubert Burda Media Holding GmbH & Co.
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING