B.Z. vom 03.08.2011 / Ressort: LOKALES

Berlins Kinder haben 186 660 Quadratmeter Spielfläche verloren

Traurige Nachricht für Berlins Kinder: Die Hauptstadt hat zu wenig öffentliche Spielplätze! Das Schlimme: Seit 2006 nahm die Spielplatzfläche laut Senat sogar ab - um 186 660 qm. Das entspricht der Größe von 26 Fußballfeldern! Nicht ein einziger Bezirk erfüllte Ende vorigen Jahres die gesetzlichen Vorgaben. Das Kinderspielplatzgesetz schreibt einen Quadratmeter öffentliche Spielplatzfläche pro Einwohner vor. Berlin kommt im Schnitt aber nur auf 0,58 qm. Das belegt die Antwort der Senatsstadtentwicklungsbehörde auf eine parlamentarische Anfrage des FDP-Abgeordneten Mirco Dragowski. Mogelei in Marzahn Besonders drastisch war die Entwicklung in Marzahn-Hellersdorf. Hier nahm die Spielplatzfläche laut Senatsantwort seit 2006 um 49 391 ...

blindtext blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Schlagwörter: Städtebau, Berlin
Beitrag: Berlins Kinder haben 186 660 Quadratmeter Spielfläche verloren
Quelle: B.Z. Online-Archiv
Ressort: Ressort: LOKALES
Datum: 03.08.2011
Wörter: 417
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG
GENIOS-App
GENIOS iPhone App

GENIOS iPhone App
GENIOS Android App

GENIOS Android App
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING