X-FAB Semiconductor Foundries AG

Sie suchen Informationen über die Firma X-FAB Semiconductor Foundries AG in Erfurt?

Haarbergstr. 67
99097  Erfurt
Tel: 0361/4276000
Fax: 0361/4276111
HRB111661
Amtsgericht Jena
Geschäftsgegenstand ist die unmittelbare oder mittelbare Tätigkeit auf dem Gebiet der Forschung, Entwicklung, Herstellung und des Vertriebes von elektronischen Bauelementen und sonstigen Produkten der Mikroelektronik von elektronischen Systemen und Software sowie die Durchführung damit zusammenhängender Dienstleistungen. Die Gesellschaft ist auch berechtigt, Elektroenergie, Technische Gase und Wasser zu liefern und damit verbundene Dienstleistungen durchzuführen. X-FAB Semiconductor Foundries AG mit Hauptsitz in Erfurt ist eine führende analog/mixed-signal Foundry und fertigt im Kundenauftrag Siliziumwafer für analog-digitale integrierte Schaltkreise (mixed-signal ICs). Das Unternehmen verfügt über Waferfabriken in Erfurt (Deutschland), Plymouth (UK) und Lubbock (Texas, US) und beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter weltweit. Die Wafer werden auf der Grundlage hochmoderner modularer CMOS- und BiCMOS-Prozesse in Technologien von 1,0 bis 0,35 Mikrometern gefertigt. Hauptanwendungsgebiete sind der Automobil-, Kommunikations-, Konsumgüter- und Industriebereich.
Website:http://www.xfab.com/
Schlagwörter:Innovation, Cloud, Outsourcing, Anwendungen, Entwicklungsstandorte, Foursquare, Api, Erreichbarkeit, Qualität, Expansion

Bonitätsauskunft X-FAB Semiconductor Foundries AG

Eine Bonitätsauskunft gibt Ihnen Auskunft über die Zahlungsfähigkeit und Kreditwürdigkeit.

Im Gegensatz zu einem Firmenprofil, welches ausschließlich beschreibende Informationen enthält, erhalten Sie mit einer Bonitätsauskunft eine Bewertung und Einschätzung der Kreditwürdigkeit.

Mögliche Einsatzzwecke einer Firmen-Bonitätsauskunft sind:
  • Bonitätsprüfung von Lieferanten, um Lieferengpässen aus dem Weg zu gehen
  • Bonitätsprüfung von Kunden und Auftraggebern, um Zahlungsausfälle zu vermeiden (auch bei Mietverträgen für Büros, etc.)
  • Sicherung von hohen Investitionen (auch für Privatkunden z.B. beim Auto-Kauf oder Hausbau)
  • Bonitätsprüfung eines potentiellen Arbeitgebers

Die Bonitätsauskunft können Sie als PDF oder als HTML-Dokument erhalten.

FirmenDossier X-FAB Semiconductor Foundries AG

Mit dem FirmenDossier verschaffen Sie sich einen kompletten Überblick über die Firma X-FAB Semiconductor Foundries AG.

Das FirmenDossier liefert Ihnen folgende Informationen:

  • Historie der Firma und das Managements
  • Alle Handelsregister-Informationen (bis zurück zum Jahr 1986)
  • Details der Firmenstruktur wie Mitarbeiter-Anzahl, Umsatz und Kapital
  • Jahresabschlüsse und Bilanzen
  • + optional weiterführende Informationen zur Bonität (sofern vorhanden)
  • + optional weiterführende Informationen zur Firma X-FAB Semiconductor Foundries AG aus der Tages- und Wochenpresse (sofern vorhanden)

Das FirmenDossier können Sie als PDF erhalten

Nettobetrag 37,65 €
19% MwSt. 7,15 €
Gesamtbetrag 44,80 €

Personeninformationen zu X-FAB Semiconductor Foundries AG

Zur Firma X-FAB Semiconductor Foundries AG wurden in unserem Datenbestand die folgenden ManagerDossiers und Managerprofile gefunden:
Dokument
GENIOS - ManagerDossiers
Straub, Hans-Jürgen
X-FAB Semiconductor Foundries AG
99097 Erfurt
Es werden maximal fünf Dokumente anzeigt.
Klicken Sie hier um alle Personeninformationen zu diesem Unternehmen zu suchen.

Firmenprofil X-FAB Semiconductor Foundries AG

Das Firmenprofil von CRIFBÜRGEL liefert Ihnen die wichtigsten, aktuellen Unternehmensdaten zur Firma X-FAB Semiconductor Foundries AG.


Ein Firmenprofil gibt Ihnen Auskunft über
  • Management und Unternehmensführung sowie deren Beteiligungen und Verflechtungen mit anderen Firmen. So wissen Sie immer wo Ihr Ansprechpartner noch beteiligt ist oder wo beispielsweise weitere Geschäftsbeziehungen bestehen.
  • Branchenbeschreibungen und Tätigkeitsschwerpunkt
  • Details der Firmenstruktur wie Mitarbeiteranzahl , Umsatz , Kapital
  • Weitere Informationen wie die Handelsregister-Nummer.

Das Firmenprofil können Sie als PDF oder als Word-Dokument erhalten

Nettobetrag 8,82 €
19% MwSt. 1,67 €
Gesamtbetrag 10,49 €

Mögliche Treffer zur Firma X-FAB Semiconductor Foundries AG in Artikeln aus Zeitungen, Magazinen und Fachzeitschriften:

Quelle/Datum Dokument
24.06.2016
Markt & Technik
2011 / Das Katastrophenjahr 2011 / Möglichkeiten und Grenzen des Risk-Managements
Die Elektronikbranche startet mit Optimismus ins Jahr 2011. Vorsichtige Marktforscher gehen zu Jahresbeginn davon aus, dass wegen des enormen...
... abstoßen will. Auf Kooperation setzen dagegen X-Fab und Micronas. Sie schließen eine strategische ... ... Partnerschaft, in deren Zuge X-Fab für Micronas produziert und sich Micronas ... ... mit 10 Millionen Euro an der X-Fab beteiligt. Durch die Verschmelzung der Funktionen ...
24.06.2016
Markt & Technik
2006 / Viele Firmenübernahmen in der Elektronikbranche / Die Zeichen stehen wieder auf Wachstum
So viel Erfolg hat aber seine Schattenseiten. "Bereits im Jahr 2005 sank die Verfügbarkeit von Bauelementen, was den Druck auf den ASP etwas...
... Einige Beispiele des Jahre 2006: · X-Fab übernimmt das Unternehmen 1st Silicon, verdoppelt ... ... Markt in Richtung Asien. Außerdem weitet X-Fab mit der Übernahme sein Technologiespektrum aus. ...
20.02.2016
Sächsische Zeitung / DRS Dresden Wirtschaft
Wie weiter mit Sachsens Mikrochip-Industrie?
Das ist viel Geld: Mit 400 Millionen Euro fördert die Bundesregierung die Mikroelektronik in den nächsten fünf Jahren. Ein großer Teil wird Sachsen...
... sind 2 000 Menschen angestellt, bei X-Fab gut 400. Keiner der Fabrikchefs verspricht ... ... 400 Mitarbeitern gehört dem Erfurter Konzern X-Fab. Sie erledigt Aufträge unter anderem für ... ... betont, manche Chip-Arten würden jahrzehntelang hergestellt. X-Fab sei dank Spezialisierung nicht so anfällig ...
02.01.2016
Sächsische Zeitung / BAU Bautzen Wirtschaft
Dresdens kleinste Chipfabrik verspricht Wachstum
Wer dieses Stellenangebot verstehen will, muss wirklich vom Fach sein: Die Mikrochipfabrik X-Fab Dresden sucht zum Beispiel Mixed-Signal Designer und...
... wirklich vom Fach sein: Die Mikrochipfabrik X-Fab Dresden sucht zum Beispiel Mixed-Signal Designer ... ... ist gemeint, dass die Elektroniker bei X-Fab sich mit gemischten Signalen auskennen: Ihre ... ... von Globalfoundries und Infineon steht bei X-Fab anscheinend nicht Stellenabbau oder Ersatz durch ...
05.06.2015
Markt & Technik
Kooperation ist Trumpf in der GaN-Leistungshalbleiter-Welt / IDT und EPC bringen Silizium und GaN zusammen
Integrated Device Technology (IDT) und Efficient Power Conversion (EPC) werden in Zukunft bei der Verschmelzung von Silizium- und GaN-Lösungen...
... bekannt gewordenen Zusammenarbeit zwischen Exagan und X-Fab. Während TSMC die GaN-Leistungshalbleiter von GaN ... ... der Zusammenarbeit von Exgan und der X-Fab um eine Branchen-Premiere: Erstmals sollen GaN-Leistungshalbleiter ...
29.05.2015
Markt & Technik
Die ersten 200-mm-GaN-Wafer für Power / Um SiC und GaN wächst ein Ökosystem
Aus Technologien werden Produkte, die schließlich ihren Weg in zahlreiche Anwendungen finden - auf diesen simplen Nenner lässt sich die aktuelle...
... Ziel der Foundry-Kooperation zwischen Exagan und X-Fab, in deren Rahmen beide Unternehmen die ... ... 250 Präsentationen. (eg) Exagan: Foundry-Abkommen mit X-Fab Die weltweit ersten 200-mm-GaN-Wafer für Power ... ... Das französische Start-up-Unternehmen Exagan und X-Fab kooperieren, um die weltweit ersten GaN-Bauelemente ...
15.05.2015
Markt & Technik
X-Fab / UV-Photodioden als Standard-Prozessoption
X-Fab Silicon Foundries hat sein Portfolio von 0,18- und 0,35-m-Schaltungselementen um hochempfindliche Ultraviolett-Photodioden erweitert. Die...
... X-Fab Silicon Foundries hat sein Portfolio von ... ... · Als Teil des Standard-CMOS-Prozessangebots von X-Fab erlauben die integrierten UV-Photodioden den Kunden, ... ... Manager für das optoelektronische Angebot von X-Fab, erklärt die Bedeutung der neuen UV-Sensoren: ...
23.03.2015
Sächsische Zeitung / DRS Dresden Wirtschaft
Was aus Honeckers Megachip wurde
Dresden. Jens Knobloch hat noch glänzende Erinnerungsstücke aus dem Jahr 1988: Mikrochips aus Dresden, verpackt in Glas aus Jena. Der Dresdner...
... ehemaligen ZMD-Chipfabrik, die dem Erfurter Konzern X-Fab gehört. Woran arbeitet die Mikrochipbranche jetzt? ... ... Prozent Weltmarktanteil kommen, sagt der ehemalige X-Fab-Chef Hans-Jürgen Straub. Zudem bemängelt er, dass ...
20.03.2015
Markt & Technik
Kategorie Halbleiter
Balu Balakrishnan ist Chief Executive Officer und President von Power Integrations. Nach Stationen bei National Semiconductor kam er im Jahre 1989 zu...
... Deutschland Rudi De Winter, CEO von X-FAB, kam 2011 zu X-Fab und übernahm ... ... ausfielen, wurden besonders die MEMS-Aktivitäten von X-Fab als Verzettelung kritisiert. Doch jetzt geht ... ... die Fertigungskapazitäten erweitert. Rudi De Winter X-FAB ...
26.02.2015
Neue Presse / Wirtschaft & Soziales
Neue Fabrik für Mini-Sensoren
Erfurt

- Mit Investitionen in Erfurt und Dresden will der ostdeutsche Halbleiter-Hersteller X-Fab vom schnell wachsenden Markt für Smartphone-,...
... und Dresden will der ostdeutsche Halbleiter-Hersteller X-Fab vom schnell wachsenden Markt für Smartphone-, ... ... schloss weitere Förderung nicht aus, wenn X-Fab seinen Standort in Thüringen weiter ausbaue. ... ... den USA und Malaysia beschäftigt die X-Fab-Gruppe rund 2400 Mitarbeiter, darunter etwa 770 ...
Es werden maximal die letzten zehn Presse-Artikel angezeigt.
Klicken Sie hier um alle Presse-Artikel zu diesem Unternehmen zu suchen.

Historische Firmendaten X-FAB Semiconductor Foundries AG

Zur Firma X-FAB Semiconductor Foundries AG liegen die folgenden Informationen über Änderungen am Firmennamen und/oder der Rechtsform und des Firmensitzes vor:
Firma Adresse
X-FAB Semiconductor Foundries AG Haarbergstr. 67, 99097 Erfurt
X-FAB Semiconductor Foundries AG Haarbergstr. 76, 99097 Erfurt
GENIOS ist Marktführer in Deutschland für Wirtschaftsinformationen und offizieller Kooperationspartner des Bundesanzeigers. Wir sind ein Tochterunternehmen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und der Verlagsgruppe Handelsblatt.
Alle namhaften Anbieter von Wirtschaftsinformationen wie Creditreform, Bürgel, D&B, Bisnode oder bedirect arbeiten mit uns zusammen und liefern uns tagesaktuelle Informationen zu deutschen und ausländischen Firmen.
Zurück zur Firmenübersicht
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING