Jüdischer Verlag GmbH

Sie suchen Informationen über die Firma Jüdischer Verlag GmbH in Berlin?

Adresse: Pappelallee 78-79
10437  Berlin
Handelsregister: HRB29613
Amtsgericht Frankfurt am Main

FirmenDossier Jüdischer Verlag GmbH

Mit dem FirmenDossier verschaffen Sie sich einen kompletten Überblick über die Firma Jüdischer Verlag GmbH.

Das FirmenDossier liefert Ihnen folgende Informationen:

  • Historie der Firma und das Managements
  • Alle Handelsregister-Informationen (bis zurück zum Jahr 1986)
  • Details der Firmenstruktur wie Mitarbeiter-Anzahl, Umsatz und Kapital
  • + optional weiterführende Informationen zur Bonität (sofern vorhanden)
  • + optional weiterführende Informationen zur Firma Jüdischer Verlag GmbH aus der Tages- und Wochenpresse (sofern vorhanden)

Das FirmenDossier können Sie als PDF erhalten

Nettobetrag 20,84 €
19% MwSt. 3,96 €
Gesamtbetrag 24,80 €

Personeninformationen zu Jüdischer Verlag GmbH

Zur Firma Jüdischer Verlag GmbH wurden in unserem Datenbestand die folgenden ManagerDossiers und Managerprofile gefunden:
Dokument
GENIOS - ManagerDossiers
Roeder, Philip
Jüdischer Verlag GmbH
10437 Berlin
GENIOS - ManagerDossiers
Landgrebe, Vincent Jonathan
Jüdischer Verlag GmbH
10437 Berlin
GENIOS - ManagerDossiers
Unseld-Berkéwicz, Ulla
Jüdischer Verlag GmbH
10437 Berlin
Es werden maximal fünf Dokumente anzeigt.
Klicken Sie hier um alle Personeninformationen zu diesem Unternehmen zu suchen.

Firmenprofil Jüdischer Verlag GmbH

Jüdischer Verlag GmbH.


Ein Firmenprofil gibt Ihnen Auskunft über
  • Management und Unternehmensführung
  • Branchenbeschreibungen und Tätigkeitsschwerpunkt
  • Details der Firmenstruktur wie Mitarbeiteranzahl
  • Weitere Informationen wie die Handelsregister-Nummer.

Das Firmenprofil können Sie als PDF oder als Word-Dokument erhalten

Nettobetrag 7,50 €
19% MwSt. 1,42 €
Gesamtbetrag 8,92 €

Mögliche Treffer zur Firma Jüdischer Verlag GmbH in Artikeln aus Zeitungen, Magazinen und Fachzeitschriften:

Quelle/Datum Dokument
16.07.2016
die tageszeitung / Politisches Buch
Begegnungen eines deutschen Juden
von Klaus Hillenbrand

Es ist eine Bilanz der besonderen Art. Der emeritierte Historiker Julius H. Schoeps stellt mit " Begegnungen" kleine und...
... Julius H. Schoeps: " Begegnungen" . Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ...
21.06.2016
F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung / Seitenüberschrift: Literatur und Sachbuch
Ressort:

Im Wissen um eine gnadenlose Zukunft
Eine Biographie, gestaltet wie ein Talmud: Efrat Gal-Ed setzt den jiddischen Dichter Itzik Manger in seine Zeit und in sein literarisches Recht.

Das...
... Itzik Manger - ein europäischer Dichter. Jüdischer Verlag, Berlin 2016. 784 S., Abb., ...
14.05.2016
die tageszeitung / Politisches Buch
Das Märchen, das doch keines wurde
von Micha Brumlik

Heute jährt sich der Tag, da der Staat Israel gegründet wurde - der 14. Mai 1948 - zum achtundsechzigsten Mal. Vor...
... " Herzl Reloaded. Kein Märchen" . Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ...
29.03.2016
Darmstädter Echo / Literatur
Das Fest der Wörter
Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt macht sich für Gedichte stark: Zusammen mit mehreren Partnern hat sie eine...
... Aus dem Jiddischen von Efrat Gal-Ed. Jüdischer Verlag / Suhrkamp, Berlin. Kate Tempest: ...
02.03.2016
Falter / ALL Politik
Gelesen Bücher, kurz besprochen
Herzl als klassische Biografie Shlomo Avineri, 1933 in Polen geboren, 1939 mit seiner Familie ins damalige Palästina emigriert, unter Premier...
... dem "unbedeutenden Privatmann Herzl ein führender jüdischer Politiker" werden konnte. An Herzl-Biografien herrscht ... ... und die Gründung des jüdischen Staates. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, 361 S., ... ... Natan Sznaider: Herzl reloaded. Kein Märchen. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, 206 S., ...
27.02.2016
F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung / Seitenüberschrift: Literatur und Sachbuch
Ressort:

Messianismus war durchaus nicht sein Fall / Wiener Feuilletonist und Gründervater des Zionismus: Zwei Bücher über Ideen und Leben Theodor Herzls
In Israel berufen sich alle auf Theodor Herzl. Sogar die Rechtsextremisten. Die Gruppe "Im Tirtzu" bedient sich seines bekanntesten Zitats - "Wenn...
... "immerhin etwas war, wenn ein mittelloser jüdischer Journalist inmitten der tiefsten Erniedrigung des ... ... Natan Sznaider: "Herzl Relo@ded". Kein Märchen. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016. ... ... Aus dem Englischen von Eva-Maria Thimme. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016. ...
24.02.2016
Süddeutsche Zeitung / Ressort: Literatur
Rubrik: Buchkritik

Der unentwegte Beweger
Wem es ernst mit Israel ist, der muss immer mindestens zwei Positionen gegeneinander abwägen. Der alte Ratschlag aus dem Babylonischen Talmud, man...
... Aus dem Englischen von Eva-Maria Thimme. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016. ... ... Sznaider: Herzl reloaded - Kein Märchen. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016. ...
20.02.2016
Der Standard / ALL ALBUM
Das kosmopolitische Jiddischland als Wortrepublik
Origineller Künstler, Enfant terrible und europäischer Dichter:
Die Literaturwissenschafterin Efrat Gal-Ed über Itzik Manger, den
jiddischen...
... Manger ein europäischer Dichter (Jüdischer Verlag im Suhrkamp-Verlag, Berlin 2016) widmet ...
07.02.2016
Der Tagesspiegel / LITERATUR
Märchenprinz auf umherirrendem Schiff // Europäischer Kosmopolit: Efrat Gal-Eds Biografie des jiddischen Dichters Itzik Manger
Mit der Vernichtung der Juden Osteuropas verschwand auch die rund tausend Jahre alte Sprach- und Lebenswelt des Jiddischen fast vollständig. Aus dem...
... Itzik Manger - ein europäischer Dichter. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2015. ...
06.02.2016
Westdeutsche Zeitung / DA Dialog und Analyse
Gemalte Begegnung mit dem Holocaust
Gerhard Richter erinnert mit der Schau "Birkenau" an die Verbrechen in den Konzentrationslagern.

Von Susanne Kuppke

Baden-Baden. Es sind vier...
... Es sind heimliche Fotografien, die ein jüdischer Häftling 1944 im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau gemacht ... ... Vergangenheit lebe ich, Hg. Ivan Lefkovits, Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 995 ...
Es werden maximal die letzten zehn Presse-Artikel angezeigt.
Klicken Sie hier um alle Presse-Artikel zu diesem Unternehmen zu suchen.

Historische Firmendaten Jüdischer Verlag GmbH

Zur Firma Jüdischer Verlag GmbH liegen die folgenden Informationen über Änderungen am Firmennamen und/oder der Rechtsform und des Firmensitzes vor:
Firma Adresse
Jüdischer Verlag GmbH Savignystr. 53, Frankfurt am Main
Jüdischer Verlag GmbH Frankfurt am Main
Jüdischer Verlag GmbH Lindenstr. 29--35, Frankfurt am Main
Jüdischer Verlag GmbH Lindenstr. 29-35, 60325 Frankfurt am Main
Jüdischer Verlag GmbH Pappelallee 78/79, 10437 Berlin
GENIOS ist Marktführer in Deutschland für Wirtschaftsinformationen und offizieller Kooperationspartner des Bundesanzeigers. Wir sind ein Tochterunternehmen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und der Verlagsgruppe Handelsblatt.
Alle namhaften Anbieter von Wirtschaftsinformationen wie Creditreform, Bürgel, D&B, Bisnode oder bedirect arbeiten mit uns zusammen und liefern uns tagesaktuelle Informationen zu deutschen und ausländischen Firmen.
Zurück zur Firmenübersicht


Video-Tutorials

GENIOS Einführung
Überblick über das Informationsangebot, die Suchfunktion nach und das Abrufen von Dokumente.
GENIOS Einführung Video


GENIOS FirmenDossiers
Unsere FirmenDossiers liefern übersichtlich zusammengefasst verschiedenste Informationen zu Unternehmen.
GENIOS FirmenDossiers Video



Handelsregister | Bonitätsauskünfte | Firmenprofile

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING