Wirtschaft und Wettbewerb


"Wirtschaft und Wettbewerb" ist die führende deutsche Zeitschrift auf dem Gebiet des deutschen und europäischen Kartell- und Fusionskontrollrechts und der Wettbewerbspolitik. Die Beiträge der Autoren aus Wissenschaft und Praxis geben Antworten auf aktuelle Fragen des Wettbewerbsrechts, der Wettbewerbspolitik und des Vergaberechts.

Die Fachzeitschrift richtet sich an Mitarbeiter in Firmen, Behörden, Gerichten, Wirtschafts- und Fachverbänden, die kartell- und wettbewerbsrechtliche Fragestellungen bearbeiten.

In der Rubrik "Aufsatz" werden Themen aus dem Bereich Wettberwerbsrecht ausführlich besprochen. Unter der Überschrift "Entscheidung" werden richterliche Urteile kommentiert. Ergänzt werden die Beiträge durch aktuelle Nachrichten in der Rubrik "Kurzinfo", englischsprachigen Textzusammenfassungen ("Summary") und Besprechungen neuer Bücher zum Wettbewerbsrecht in der Rubrik "Literatur".
Sprache: Deutsch
Updating: monatlich
Preis: 7.15 € (6.01 € zzgl. MwSt.)
Wirtschaft und Wettbewerb
Doppelt hält besser: Kommission hätte im italienischen Stahl-Kartellfall erneut anhören müssen
AUS DEM SACHVERHALT RZ 1 Mit ihrem Rechtsmittel beantragt die Feralpi...
Artikel (3151 Wörter) 7.15€
Wirtschaft und Wettbewerb
Kein Missbrauch wegen Lock-in: Sachliche Marktabgrenzung bei Software-Schnittstellen
RZ 1 Bei der Klägerin, der Contact Software GmbH, handelt es sich um ein...
Artikel (2116 Wörter) 7.15€
Wirtschaft und Wettbewerb
Schienenkartell: Aufeinander aufbauende Anscheinsbeweise bei Preisschirmeffekten
AUS DEM SACHVERHALT RZ 2 Die Klägerin ist ein in N 4 ansässiges...
Artikel (5355 Wörter) 7.15€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING