Rail Business

Im Fokus von "Rail Business" steht sowohl der Güter- als auch der Personenverkehr, betrieben durch staatliche Bahnen wie auch Privatbahnen.

RailBusiness bringt in knapper Form Nachrichten, Hintergrundberichte, Interviews und Kommentare zu allen relevanten Bereichen des Schienenverkehrs:

Politik, Recht, Bahnunternehmen, Industrieunternehmen, Betrieb, Infrastruktur, Technik, Dienstleistungen (Consultant, Finanzierung, Leasing), Personalia, Verbände und Veranstaltungen.

Regelmäßig erscheinen Sonderausgaben bzw. Beilagen zu Schwerpunktthemen.

RailBusiness richtet sich vornehmlich an Entscheidungsträger und Führungskräfte der Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) und Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU), der Besteller von SPNV-Leistungen, der verladenden Wirtschaft, der Bahnindustrie, der Dienstleister, der Verkehrspolitik und der einschlägigen öffentlichen Institutionen und Verbände, insbesondere im mitteleuropäischen deutschsprachigen Raum
Sprache: Deutsch
Updating: wöchentlich
Preis: 4.52 € (3.80 € zzgl. MwSt.)
Rail Business
Siemens: Statt Vectron DE nun Vectron DM
Lokomotiven Nach der eher erfolglosen Vectron DE (nur neun Maschinen gebaut,...
Artikel (550 Wörter) 4.52€
Rail Business
Fünf Unternehmen kooperieren bei der VDV TramTrain
Zweisystemfahrzeuge Im 3. Quartal 2019 soll die Ausschreibung für die...
Artikel (529 Wörter) 4.52€
Rail Business
Talgo-ECx statt IC-Wagenzug
DB Fernverkehr 2023 beginnt bei der Deutschen Bahn wieder das...
Artikel (472 Wörter) 4.52€
Rail Business
Boom für Getreidetransporte - Triangula baut Flotte aus und erhöht Umläufe
Verkehre Nach der schlechten Getrei-deernte 2018 haben sich die Verkehrsströme...
Artikel (467 Wörter) 4.52€
Rail Business
"Mit Crossrail steigt unsere Wettbewerbsfähigkeit"
Herr Stahl, BLS Cargo hat rückwirkend zum 01.01.2019 das...
Artikel (479 Wörter) 4.52€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING