Rail Business

Im Fokus von "Rail Business" steht sowohl der Güter- als auch der Personenverkehr, betrieben durch staatliche Bahnen wie auch Privatbahnen.

RailBusiness bringt in knapper Form Nachrichten, Hintergrundberichte, Interviews und Kommentare zu allen relevanten Bereichen des Schienenverkehrs:

Politik, Recht, Bahnunternehmen, Industrieunternehmen, Betrieb, Infrastruktur, Technik, Dienstleistungen (Consultant, Finanzierung, Leasing), Personalia, Verbände und Veranstaltungen.

Regelmäßig erscheinen Sonderausgaben bzw. Beilagen zu Schwerpunktthemen.

RailBusiness richtet sich vornehmlich an Entscheidungsträger und Führungskräfte der Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) und Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU), der Besteller von SPNV-Leistungen, der verladenden Wirtschaft, der Bahnindustrie, der Dienstleister, der Verkehrspolitik und der einschlägigen öffentlichen Institutionen und Verbände, insbesondere im mitteleuropäischen deutschsprachigen Raum
Sprache: Deutsch
Updating: wöchentlich
Preis: 4.52 € (3.80 € zzgl. MwSt.)

Jahrgänge Rail Business

Ausgaben des Jahrgangs 2019 aus Rail Business

Heft vom 14.01.2019 Heft vom 07.01.2019
Rail Business
Dänisches Taschenwagenverbot stellt Bahnen vor Bewährungsprobe
Grafik: Rail Business/Quelle: Holland Behördenerlass Auch bei ordnungsgemäßer...
Artikel (938 Wörter) 4.52€
Rail Business
Lappwaldbahn: Kriterien für Zukäufe von Infrastruktur - Finanzierungkonzept für Holzbachtalbahn
Infrastruktur Die Lappwaldbahn Service GmbH (LWS), Oebisfelde-Weferlingen,...
Artikel (407 Wörter) 4.52€
Rail Business
"Digitalisierung als Werkzeug"
Was bedeutet Digitalisierung für den Kombinierten Verkehr? Letztendlich...
Artikel (451 Wörter) 4.52€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING