Rail Business

Im Fokus von "Rail Business" steht sowohl der Güter- als auch der Personenverkehr, betrieben durch staatliche Bahnen wie auch Privatbahnen.

RailBusiness bringt in knapper Form Nachrichten, Hintergrundberichte, Interviews und Kommentare zu allen relevanten Bereichen des Schienenverkehrs:

Politik, Recht, Bahnunternehmen, Industrieunternehmen, Betrieb, Infrastruktur, Technik, Dienstleistungen (Consultant, Finanzierung, Leasing), Personalia, Verbände und Veranstaltungen.

Regelmäßig erscheinen Sonderausgaben bzw. Beilagen zu Schwerpunktthemen.

RailBusiness richtet sich vornehmlich an Entscheidungsträger und Führungskräfte der Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) und Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU), der Besteller von SPNV-Leistungen, der verladenden Wirtschaft, der Bahnindustrie, der Dienstleister, der Verkehrspolitik und der einschlägigen öffentlichen Institutionen und Verbände, insbesondere im mitteleuropäischen deutschsprachigen Raum
Sprache: Deutsch
Updating: wöchentlich
Preis: 4.52 € (3.80 € zzgl. MwSt.)
Rail Business
"Mehr Verkehr hält die Zahl der Vorhaben hoch"
Herr Dr. Henke, der VDV hat unter Mitwirkung des Aufgabenträgerverbandes...
Artikel (504 Wörter) 4.52€
Rail Business
Stahlhut: Vereinheitlichung von Standards drängender als Digitalisierung
Technik Im Wettbewerb mit der Straße dürfen sich die Eisenbahnen nicht auf...
Artikel (322 Wörter) 4.52€
Rail Business
Digitalisierung kann Modal Split zu Gunsten der Schiene verschieben
Güterverkehr Digitalisierung wird dem Schienengüterverkehr im Wettbewerb einen...
Artikel (504 Wörter) 4.52€
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING