NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis

"NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis" richtet sich in erster Linie an Notare und Anwälte, die Verträge auf den Gebieten Immobilien-, Gesellschafts-, Erb- und Familienrecht gestalten. Im Vordergrund der Zeitschrift stehen praxisnahe Beiträge mit konkreten Lösungs- und Formulierungsvorschlägen. Enthalten sind Artikel zur aktuellen notariellen Rechtsprechung, die durch Anmerkungen zu Hintergrund und Tragweite der jeweiligen Gerichtsentscheidung ergänzt werden. Abgerundet werden die Aufsätze durch Buchbesprechungen sowie im Bereich Kostenrecht durch Erläuterungen der Prüfungsabteilung der Ländernotarkasse.

Die Zeitschrift wird monatlich von der Ländernotarkasse Leipzig i.V.m., den Notarkammern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen im Verlag Dr. Otto Schmidt KG herausgegeben.
Sprache: Deutsch
Updating: monatlich
Preis: 2.67 € (2.24 € zzgl. MwSt.)

Jahrgänge NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis

NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis
Der Brexit und ausgewählte gesellschaftsrechtsrechtliche Fragen aus deutscher Sicht
Der Brexit wirft schon jetzt seine Schatten voraus und löst zahlreiche Fragen...
Artikel (5098 Wörter) 5.13€
NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis
Grauzone trans- und postmortale Vollmachten? Praktische Überlegungen und Beurkundungshinweise (Teil 2
Privaturkunden fehlt häufig die "Trennschärfe" hinsichtlich ihres Zwecks: ob...
Artikel (4869 Wörter) 5.13€
NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis
Gesellschafterversammlung und Beschlussfassung bei GmbH und GmbH & Co. KG Zwölftes Symposion des Jenaer Instituts für Notarrecht
Am Freitag, den 5.5.2017 fand in den Rosensälen das nunmehr zwölfte Symposion...
Artikel (1976 Wörter) 5.13€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING