FR Finanz-Rundschau Ertragsteuerrecht

Die "Finanz-Rundschau" richtet sich an alle Angehörigen steuerberatender Berufe, Amtsträger der Steuergerichte und Steuerverwaltung, Vertreter der Steuerrechtswissenschaft und betriebswirtschaftlichen Steuerlehre. Die Aufsätze zu ertragsteuerlichen Themen (Einkommens-, Körperschafts- und Gewerbeertragssteuer) bilden zusammen mit der Berichterstattung über die höchstrichterliche Rechtsprechung sowie der umfassenden Dokumentation aktueller Verwaltungsentscheidungen die Schwerpunkte der "Finanz-Rundschau". Seit 1999 widmet sich die Zeitschrift außerdem verstärkt den Fragen der Firmenumstrukturierung und der Erbschaftsteuer. In den Spalten "Kurzbeiträge" und "Diskussionsbeiträge" wird frühzeitig auf neue, aus der Praxis heraus aufgetretene Steuerrechtsprobleme hingewiesen bzw. pointiert hierzu Stellung bezogen. Die ständige Glosse "Ceterum censeo" trägt zur Auflockerung der Zeitschrift bei.
Sprache: Deutsch
Updating: monatlich
Preis: 2.67 € (2.24 € zzgl. MwSt.)

Jahrgänge FR Finanz-Rundschau Ertragsteuerrecht

Ausgaben des Jahrgangs 2018 aus FR Finanz-Rundschau Ertragsteuerrecht

Heft vom 20.01.2018 Heft vom 05.01.2018
FR Finanz-Rundschau Ertragsteuerrecht
Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu § 8c KStSG
I. Entwicklungsgeschichte des § 8c KStG Der Gesetzgeber hatte mit dem...
Artikel (2061 Wörter) 5.13€
FR Finanz-Rundschau Ertragsteuerrecht
Weiterentwicklung der Regelungen zur Verhinderung von Mantelkaufgestaltungen nach der Entscheidung des BVerfG zu § 8c KStG
I. Einführung Ende 2016 stimmten Bundestag und Bundesrat dem "Gesetz zur...
Artikel (10064 Wörter) 5.13€
FR Finanz-Rundschau Ertragsteuerrecht
Diskussionsbericht zum 65. Berliner Steuergespräch "Die Entscheidung des BVerfG zu § 8c KStG und ihre Folgen"
A. Podiumsdiskussion Im Anschluss an die einführenden Referate und die...
Artikel (2294 Wörter) 5.13€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING