Deutsche Steuer-Zeitung

Die Deutsche Steuer-Zeitung stellt vertiefend aktuelle Einzelthemen aus allen Bereichen des Steuerrechts dar - aktuell, umfassend, gestaltend, lösungsorientiert. Kernbereich der Zeitschrift sind die Aufsätze. Experten aus Steuerwissenschaft, Finanzgerichtsbarkeit, Beratung und Finanzverwaltung kommentieren und diskutieren für Sie die aktuellen Entwicklungen im Steuerrecht. Schwerpunktmäßig beschäftigt sich die Deutsche Steuer-Zeitung mit der Besteuerung der Unternehmen und Unternehmer.

Praxisgerecht aufbereitet werden die Inhalte für Sie in den Rubriken:
- DStZ-Aktuell: In DStZ-Aktuell werden alle wichtigen steuerlichen Ereignisse unverzüglich abgebildet. Eine bewertende Kurzberichterstattung bringt neue Gesetze und laufende Gesetzgebungsverfahren, Gerichtsentscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen auf den Punkt. Mit beratungsrelevanten und weiterführenden Hinweisen.
- DStZ-Themen: In DStZ-Themen setzen sich die Autoren fundiert mit aktuellen, für Sie als Berater wichtigen Entwicklungen (z. B. neuen Gesetzen) auseinander.
-DStZ-Gestaltungen: Empfehlungen in DStZ-Gestaltungen versetzen Sie in die Lage, kompetent zu beraten und zu gestalten. Unter Einbeziehung praxisnaher Hilfsmittel wie Musterformulierungen, Checklisten, Schaubildern, Schemata, Beispielen sowie Beratungs- und Gestaltungshinweisen. Alle Jahre wieder: Gestaltungshinweise zum Jahreswechsel!
- DStZ-Praxisfall: Im DStZ-Praxisfall werden konkrete tatsächliche praktische Probleme lösungsorientiert dargestellt und ausgewertet
Sprache: Deutsch
Updating: zweiwöchentlich
Preis: 7.97 € (6.70 € zzgl. MwSt.)
Deutsche Steuer-Zeitung
Materiell-rechtliche Voraussetzungen der Passentziehung wegen Steuerschuldnerfluchtgefahr im Spiegel der verwaltungsgerichtlichen Spruchpraxis
Literatur: Bach, Auslieferung - Passversagung wegen Steuerflucht als...
Artikel (5525 Wörter) 7.97€
Deutsche Steuer-Zeitung
Beweiswürdigung, Beweislast und Beweismaß bei einer Betriebsprüfung auf dem Gebiet der internationalen Verrechnungspreise
Literatur: Bauer/Taetzner, Zur Vorlagepflicht sachverhaltswürdigender...
Artikel (10404 Wörter) 7.97€
Deutsche Steuer-Zeitung
Ausgewählte Fragen der Bilanzierung von Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten
Literatur: Ballwieser, Stellungnahme im Meinungsspiegel zum Thema...
Artikel (7726 Wörter) 7.97€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING