Die Bank - Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis

"DIE BANK" informiert Entscheider und Führungskräfte über aktuelle Trends und Perspektiven der Finanzwirtschaft. Und während die Inhalte auf wissenschaftlichem Niveau fundiert in die Tiefe gehen, wächst das Themenspektrum in die Breite: u. a. aktuelle Rahmenbedingungen, betriebswirtschaftliche Problemlösungen, geschäftspolitische Konzepte, alle betriebliche Facetten der Bank, sowie Innovationen und Entwicklungen in der internationalen Finanzwelt.
Abonnenten sind die Entscheider aus Kreditinstituten, die - verständlicherweise - mehr an geschäftspolitischen und übergeordneten Zusammenhängen interessiert sind, als die breite Zahl ihrer Mitarbeiter.
Sprache: Deutsch
Updating: monatlich
Verlag: Bank-Verlag GmbH
Gründung: 1901
Anschrift: Wendelinstr. 1
50933 Köln
Deutschland
Chefredakteur: Dr. Stefan Hirschmann (verantwortlich), Wilhelm Niehoff
Website: http://www.die-bank.de
Xing: http://www.xing.com/companies/bank-verlaggmbh
Kontakt: die-bank@bank-verlag.de
Preis: 3.81 € (3.20 € zzgl. MwSt.)

Jahrgänge Die Bank - Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis

Die Bank - Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis
Die Zukunft der ABCP-Finanzierung
Bereits im November 2010 hat die G20 in einem Report vermerkt, dass qualitativ...
Artikel (1921 Wörter) 3.81€
Die Bank - Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis
Der Verbriefungsmarktleistet enorm viel
diebank: Herr Dr. Bechtold, nach monatelangen Verhandlungen haben sich...
Artikel (1704 Wörter) 3.81€
Die Bank - Zeitschrift für Bankpolitik und Bankpraxis
Der neue EU-Rechtsrahmenfür Verbriefungen
Am 30. September 2015 hat die Europäische Kommission im Rahmen der Umsetzung...
Artikel (2381 Wörter) 3.81€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING