Betriebswirtschaftliche Blätter

Die Betriebswirtschaftlichen Blätter, herausgegeben vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband, Berlin, bieten den Lesern aktuelle und wissenschaftlich fundierte Informationen zu Themen wie: Dokumentenmanagement, Personalwirtschaft, Datenverarbeitung/ Telekommunikation, Projektmanagement im Privat- und Firmenkundengeschäft, Bauen und Einrichten, Zahlungsverkehr, Controlling, Security Systems und Revision. Als Fachzeitschrift für Unternehmensführung in der Praxis verschaffen die Betriebswirtschaftlichen Blätter den Lesern leicht verständlich und richtungsweisend einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen am Bankenmarkt.
Die Betriebswirtschaftlichen Blätter richten sich unter anderem an Fach- und Führungskräfte aus den Unternehmensbereichen Betriebsorganisation, Rechnungswesen, Controlling, Finanzen und Personal in der Sparkassen-Finanzgruppe.
Sprache: Deutsch
Updating: 1 x monatlich; abgeschlossener Bestand
Verlag: Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V
Gründung: 1924
Anschrift: Charlottenstraße 47
10117 Berlin
Deutschland
Chefredakteur: Oliver Fischer
Website: https://www.sparkassenzeitung.de/bbl
Kontakt: sparkassenzeitung@dsgv.de
Preis: 3.81 € (3.20 € zzgl. MwSt.)
Betriebswirtschaftliche Blätter
BBL im Gespräch: Auswirkungen von Basel III auf die Praxis teilweise offen Erfolgsmodell Sparkasse gleicht dem Zielbild des neuen Regelwerks
BBL: Herr Dr. Lippert, sie haben einen Beitrag zu Basel III in den BBL jüngst...
Artikel (3071 Wörter) 3.81€
Betriebswirtschaftliche Blätter
Chronik
11.10.2012 Standard & Poor′s senkt die Bonität von Spanien um zwei Stufen auf...
Artikel (369 Wörter) 3.81€
Betriebswirtschaftliche Blätter
Die Finanzkrise darf nicht die Strategie prägen Die Sparkassenidee lebt und eröffnet viele Chancen
Ja seltsam, lautet ein Kommentar im Web-Forum gute-banken.de vom 06. August...
Artikel (2503 Wörter) 3.81€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING