Agra-Europe (AgE)

Agra-Europe berichtet seit 1960 ausführlich über die deutsche, europäische und internationale Agrarpolitik und Agrarwirtschaft. Woche für Woche veröffentlicht die Redaktion umfassende und fachlich fundierte Artikel zu aktuellen Themen aus dem Agrarbereich. Der Schwerpunkt der Berichterstattung liegt auf der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft. Daneben werden auch die Bereiche Umwelt- und Naturschutz sowie nachwachsende Rohstoffe und Biotechnologie thematisiert. Agra-Europe unterhält in Bonn, Berlin und Brüssel feste Redaktionsbüros. Hinzu kommen eine Reihe von freien Mitarbeitern im In- und Ausland.
Die Zeitschrift ist an Fachleute agrarwirtschaftlicher Betriebe adressiert. Die Beiträge richten sich an Kleinbauern, Mitarbeiter und Führungskräfte landwirtschaftlicher Großbetriebe.
Sprache: Deutsch
Updating: wöchentlich
Produzent: AGRA-EUROPE Presse- und Informationsdienst GmbH
Verlag: AGRA-EUROPE
Anschrift: Kessenicher Straße 221
53129 Bonn
Deutschland
Chefredakteur: Dr. Franz Müller-Lohmann
Website: http://www.agra-europe.de
Kontakt: info@agra.de
Preis: 3.81 € (3.20 € zzgl. MwSt.)
Agra-Europe (AgE)
EU-Kommission genehmigt Werbeprogramme für Agrarerzeugnisse - CMA darf in den nächsten drei Jahren mit 10,5 Millionen Euro für den Milchkonsum werben
AgE. BRÜSSEL. Die Europäische Kommission macht für die Absatzförderung...
Artikel (503 Wörter) 3.81€
Agra-Europe (AgE)
Zusätzliches Produktionspotenzial durch die Osterweiterung - Agrarreform verzerrt den Wettbewerb - Forderung nach flankierenden Maßnahmen gemäß dem Modell der integrierten Mittel...
AgE. PARIS. Die französischen Obst- und Gemüseerzeuger sehen sich durch die...
Artikel (549 Wörter) 3.81€
Agra-Europe (AgE)
Europäische Kommission soll ihren Vorschlag korrigieren - Ausgang des WTO-Panels abwarten - Produktionsausstieg über Umstrukturierungsfonds finanzieren
AgE. PARIS. Der Fachverband der französischen Rübenbauern (CGB) hat...
Artikel (420 Wörter) 3.81€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING