Agra-Europe (AgE)

Agra-Europe berichtet seit 1960 ausführlich über die deutsche, europäische und internationale Agrarpolitik und Agrarwirtschaft. Woche für Woche veröffentlicht die Redaktion umfassende und fachlich fundierte Artikel zu aktuellen Themen aus dem Agrarbereich. Der Schwerpunkt der Berichterstattung liegt auf der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft. Daneben werden auch die Bereiche Umwelt- und Naturschutz sowie nachwachsende Rohstoffe und Biotechnologie thematisiert. Agra-Europe unterhält in Bonn, Berlin und Brüssel feste Redaktionsbüros. Hinzu kommen eine Reihe von freien Mitarbeitern im In- und Ausland.
Die Zeitschrift ist an Fachleute agrarwirtschaftlicher Betriebe adressiert. Die Beiträge richten sich an Kleinbauern, Mitarbeiter und Führungskräfte landwirtschaftlicher Großbetriebe.
Sprache: Deutsch
Updating: wöchentlich
Produzent: AGRA-EUROPE Presse- und Informationsdienst GmbH
Verlag: AGRA-EUROPE
Anschrift: Kessenicher Straße 221
53129 Bonn
Deutschland
Chefredakteur: Dr. Franz Müller-Lohmann
Website: http://www.agra-europe.de
Kontakt: info@agra.de
Preis: 3.81 € (3.20 € zzgl. MwSt.)
Agra-Europe (AgE)
Rückgang der Artenvielfalt gefährdet das Überleben der Menschheit auf der Erde - Gemeinsame Verhandlungsposition für die siebte Vertragsstaatenkonferenz zum Abkommen über die ...
AgE. BRÜSSEL. Die EU-Umweltminister haben die Schaffung eines weltweiten Netzes...
Artikel (449 Wörter) 3.81€
Agra-Europe (AgE)
Bundeslandwirtschaftsministerium lädt zum 11. Ost-West-Agrarforum ein - Aktuelle Thematik mit Blick auf Osterweiterung, EU-Agrarreform und WTO-Runde
AgE. BERLIN/BRÜSSEL. Unter dem Titel "Weltagrarhandel - Perspektiven für die...
Artikel (584 Wörter) 3.81€
Agra-Europe (AgE)
Miller: "GAK-Mittel nicht weiter kürzen"
AgE. MÜNCHEN. Bayerns Landwirtschaftsminister Josef M i l l e r hat jetzt...
Artikel (249 Wörter) 3.81€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING