AfP Medien und Kommunikationsrecht

Die Datenbank "AfP Medien und Kommunikation" richtet sich an Fachleute aus der Medienbranche, im Besonderen an Personen mit Interesse am Medienrecht. Themen der Artikel sind die rechtlichen Belange der Mediengattungen: Buch, Fernsehen, Hörfunk, Presse und Multimedia. In wissenschaftlichen Aufsätzen werden die medien- und kommunikationsrechtlichen Entwicklungen begleitet. Das medienpolitische Geschehen fasst der "Berichtsteil" kurz und prägnant zusammen. Die Rubriken "Blick nach Brüssel" und "Telekommunikation und Multimedia" informieren über europäische Entwicklungen. Im Entscheidungsteil wird höchstrichterliche Rechtsprechung zum Medien- und Kommunikationsrecht dokumentiert und durch Entscheidungen europäischer Instanzen ergänzt. Buchbesprechungen und Literaturhinweise bieten wichtige Zusatzinformationen.
Die Datenbank der AfP Medien richtet sich an das juristische Fachpersonal der Film-, Fernseh-, Verlags- und Internetbranche. Weiterhin finden Juristen mit Spezialisierung im Medien- und Urheberrecht interessante Inhalte zu den rechtlichen Aspekten der Produktion und Publikation der Medientypen: Buch, Presse, TV bzw. Fernsehen, Radio bzw. Hörfunk und Internet bzw. Multimedia.
Sprache: Deutsch
Updating: zweimonatlich
Produzent: Ulf Brühann
Verlag: Verlag Dr. Otto Schmidt
Name: Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Gründung: 1974
Anschrift: Gustav-Heinemann-Ufer 58
50968 Köln
Deutschland
Chefredakteur: Georg Wallraf
Website: http://www.afp-medienrecht.de/index.html
Facebook: https://www.facebook.com/VerlagDrOttoSchmidt
Google+: https://twitter.com/dr_otto_schmidt
Xing: http://www.xing.com/companies/verlagdr.ottoschmidtkg
Kontakt: afp@otto-schmidt.de
Preis: 6.65 € (5.59 € zzgl. MwSt.)
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Verdachtsberichterstattung[1
I. Einleitung In England tritt ein BBC Direktor wegen einer unzutreffenden...
Artikel (6454 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Der Verdacht - eine besondere Herausforderung an den Ausgleich zwischen Persönlichkeitsschutz und freier Berichterstattung[1
I. Bedeutung der Verdachtsberichterstattung für die freie öffentliche Meinungs-...
Artikel (8423 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Zur Rechtswidrigkeit der Herstellung von Lichtbildern
I. Die Rechtslage zur Herstellung von Lichtbildern ist im Gegensatz zur...
Artikel (3307 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Neueste Rechtsprechung des VI. Zivilsenats zum Medien- und Persönlichkeitsrecht
Es besteht ein permanentes Spannungsverhältnis zwischen dem Recht des von einer...
Artikel (9488 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Zur angemessenen Vergütung in der digitalen Welt
Gut 10 Jahre sind vergangen, seit der Gesetzgeber mittels des "Gesetzes zur...
Artikel (5242 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Verdachtsberichterstattung
Verfehlungen und Missstände aufzuzeigen gehört zu den legitimen Aufgaben der...
Artikel (3558 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Einheitlicher EU-Patentschutz, Schlussanträge des Generalanwaltes in dem Verfahren Spanien und Italien ./. Rat der Europäischen Union und Urteil des EuGH in Sachen Sky./.ORF
I. Das EU-Gemeinschaftspatent - Was lange währt, wird endlich gut!? 1. Jüngste...
Artikel (3298 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Multimedia und elektronische Presse
I. Impressumspflicht Bereits im Jahr 2008 hatte der EuGH[1] bekanntlich...
Artikel (1166 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Klage gegen neuen Rundfunkbeitrag
Der Inhaber einer deutschen Drogeriekette hat gegen den neuen Rundfunkbeitrag,...
Artikel (249 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Widersprechende Gutachten zum geplanten Leistungsschutzrecht für Verleger
Die Diskussion um das Leistungsschutzrecht für Verleger bleibt kontrovers...
Artikel (472 Wörter) 6.65€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING