AfP Medien und Kommunikationsrecht

Die Datenbank "AfP Medien und Kommunikation" richtet sich an Fachleute aus der Medienbranche, im Besonderen an Personen mit Interesse am Medienrecht. Themen der Artikel sind die rechtlichen Belange der Mediengattungen: Buch, Fernsehen, Hörfunk, Presse und Multimedia. In wissenschaftlichen Aufsätzen werden die medien- und kommunikationsrechtlichen Entwicklungen begleitet. Das medienpolitische Geschehen fasst der "Berichtsteil" kurz und prägnant zusammen. Die Rubriken "Blick nach Brüssel" und "Telekommunikation und Multimedia" informieren über europäische Entwicklungen. Im Entscheidungsteil wird höchstrichterliche Rechtsprechung zum Medien- und Kommunikationsrecht dokumentiert und durch Entscheidungen europäischer Instanzen ergänzt. Buchbesprechungen und Literaturhinweise bieten wichtige Zusatzinformationen.
Die Datenbank der AfP Medien richtet sich an das juristische Fachpersonal der Film-, Fernseh-, Verlags- und Internetbranche. Weiterhin finden Juristen mit Spezialisierung im Medien- und Urheberrecht interessante Inhalte zu den rechtlichen Aspekten der Produktion und Publikation der Medientypen: Buch, Presse, TV bzw. Fernsehen, Radio bzw. Hörfunk und Internet bzw. Multimedia.
Sprache: Deutsch
Updating: zweimonatlich
Produzent: Ulf Brühann
Verlag: Verlag Dr. Otto Schmidt
Name: Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Gründung: 1974
Anschrift: Gustav-Heinemann-Ufer 58
50968 Köln
Deutschland
Chefredakteur: Georg Wallraf
Website: http://www.afp-medienrecht.de/index.html
Facebook: https://www.facebook.com/VerlagDrOttoSchmidt
Google+: https://twitter.com/dr_otto_schmidt
Xing: http://www.xing.com/companies/verlagdr.ottoschmidtkg
Kontakt: afp@otto-schmidt.de
Preis: 6.65 € (5.59 € zzgl. MwSt.)

Jahrgänge AfP Medien und Kommunikationsrecht

Ausgaben des Jahrgangs 1996 aus AfP Medien und Kommunikationsrecht

Heft vom 01.10.1996 Heft vom 01.07.1996
Heft vom 01.04.1996 Heft vom 02.01.1996
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Der Rundfunkbegriff in der Differenzierung kommunikativer Dienste
A.Identitätskrise des Rundfunks im "Frequenzüberfluß" I.Neue Formen...
Artikel (7582 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Der Rundfunkbegriff in der Differenzierung kommunikativer Dienste1
I.Vorbemerkung In Deutschland rankt die medienpolitische Diskussion über neue...
Artikel (6808 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Zulässigkeit multimedialer Kombinationsangebote am Beispiel Zeitschrift plus CD-ROM
1.Einleitung Das Medium Print als Informationsträger publizistischer Leistungen...
Artikel (4231 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Erfolgsort bei grenzüberschreitenden Persönlichkeitsverletzungen
1.Einleitung Erneut bot Prinzessin Caroline von Monaco einem deutschen Gericht...
Artikel (4955 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Rundfunkgebühren: Staatsvertragliche Entwürfe zur Umsetzung des 8.Rundfunkurteils
1.Einleitung Mit Urteil vom 22. 2. 1994 hat das Bundesverfassungsgericht das...
Artikel (5274 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Entgeltliches Product Placement in Kinofilmen: Umfang der Hinweispflicht für Produzenten, Verleiher und Kinotheaterbesitzer - Roma locuta causa est finita?
Die vom BGH gefällten Entscheidungen zum Product Placement in Kinofilmen gehen...
Artikel (3192 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Keine Panoramafreiheit beim verhüllten Reichstag?
1.Einführung Seit der Zeit der Reichstagsverhüllung versuchen die Künstler...
Artikel (1467 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Die europäische audiovisuelle Politik Ein Überblick zur Jahreswende 1995/961
I.Allgemeine Politik, Außenbeziehungen 1.WHO/GATT: Audiovisuelle...
Artikel (2716 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Der Rundfunkbegriff in der Differenzierung kommunikativer Dienste 78.Tagung des Studienkreises für Presserecht und Pressefreiheit am 27./28. 10. 1995 in Weimar
1.Referate Zunächst stellte Prof.Dr.Martin Bullinger, Freiburg, seine...
Artikel (3171 Wörter) 6.65€
AfP Medien und Kommunikationsrecht
Rechtsprobleme internationaler Datennetze Bericht von der Arbeitstagung des Instituts für Urheber- und Medienrecht am 17. 11. 1995 in München
1.Praktische Online-Anschauung Stephan Balzer von der Berliner...
Artikel (2262 Wörter) 6.65€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING