agrarzeitung

Die Agrarzeitung behandelt Themen der Agrarwirtschaft, Agrarpolitik und Rohstoffmärkte. Die Zeitung liefert unabhängig, auf hohem redaktionellen Niveau Berichte, Marktdaten, Kommentare und Hintergründe aus der Landwirtschaft. Weiterhin findet man Informationen zur professionellen Betriebsführung in agrarwirtschaftlichen Betrieben.
Zielgruppe der Zeitung sind Akteure des Agrarhandels und der Landwirtschaft, Berater und andere Dienstleister der Agrarbranche, leitende Angestellte und Führungskräfte des verarbeitenden Gewerbes und Mitarbeiter in Verwaltung und Behörden.
Sprache: Deutsch
Updating: wöchentlich
Produzent: Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag
Verlag: Presse- und Informationsdienst GmbH
Name: dfv Mediengruppe
Gründung: 1945
Anschrift: Mainzer Landstr. 251
60326 Frankfurt am Main
Deutschland
Chefredakteur: Dr. Angela Werner
Autoren: Stefanie Pionke
Website: http://www.agrarzeitung.de
Twitter: https://twitter.com/agrarzeitung
Facebook: https://www.facebook.com/agrarzeitung.az
Xing: http://www.xing.com/companies/deutscherfachverlaggmbh
Kontakt: az@dfv.de
Preis: 5.24 € (4.40 € zzgl. MwSt.)
agrarzeitung
"Wir müssen selbstkritisch mit offenen Fragen umgehen" mit Carl-Albrecht Bartmer, Präsident Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft, DLG
az: Wo liegen die Missstände in der Landwirtschaft? Bartmer:...
Artikel (822 Wörter) 5.24€
agrarzeitung
Neuer Anlauf für die EU-Öko-Verordnung EU-Ratspräsidentschaft gibt den EU-Mitgliedstaaten mehr Spielraum
In der EU gibt es in Italien und Spanien Schwellenwerte für...
Artikel (253 Wörter) 5.24€
agrarzeitung
Bundestagswahl 2017 Politische Eingriffe sind unerwünscht Branche wünscht sich von der Bundesregierung leichteren Zugang zu Warenterminbörsen
Die derzeit hitzigen Diskussionen über die "Neuen Bauernregeln" aus dem...
Artikel (569 Wörter) 5.24€
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING