Inhaltsverzeichnis AfP Medien und Kommunikationsrecht Ausgabe 2 vom 15.04.2017

22 Dokumente
Zum Referentenentwurf eines Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) - eine kritische Stellungnahme
Ausgewählte Fragen des Medien- und Persönlichkeitsrechts im Lichte der aktuellen Rechtsprechung des VI. Zivilsenats
Meinungsfreiheit bei Warnungen vor Produkten oder Leistungen durch staatliche und staatsnahe Institutionen?
Das Recht am eigenen Bild Minderjähriger in sozialen Netzwerken
Das Ende der Political Correctness
Medienfinanzierung und Medieninhalte
Erleichterung von Verlagskooperationen durch GEW-Novelle
EU-Parlament gegen Leistungsschutzrecht für Verleger
Zulässiger Eingriff in Meinungsäußerungsfreiheit wegen bagatellisierender Äußerungen über Nazi-Gräueltaten
Verletzung der Pressefreiheit durch Untersagung einer Bildberichterstattung
Unterlassungspflicht bzgl. Bildberichterstattung über Prominenten auf Privatgrund
Zulässiger satirischer Fernsehbeitrag - Die Anstalt
Zulässige Berichterstattung über rechtliche Bewertung feststehender Tatsachen
Zulässige Meinungsäußerung über "TV-Biedermann"
Zulässige Berichterstattung über von Prominenter bei geschlossener Veranstaltung selbst geschaffenen Anlass
Zulässige Ärztebewertung im Internet
Unerhebliche Abweichung eines Zitats vom tatsächlichen Wortlaut
Presserechtlicher Auskunftsanspruch für Blog-Autoren - Störungsmelder
Presserechtlicher Auskunftsanspruch wegen Baukosten einer Sparkasse
Persönlichkeitsrechtsverletzende Passagen einer Satire - Schmähgedicht
Höchstbemessungsgrenze für Urlaubsgeld eines Redakteurs bei Teilzeitbeschäftigung
Informationszugangsansprüche
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING