Inhaltsverzeichnis TextilWirtschaft Ausgabe 7 vom 17.02.2011

53 Dokumente
Frauen in Führung: Quoten-Diskussion Frauenquote - ja oder nein? Das ist zurzeit eines der beherrschenden Themen in Politik und Medien. In Unternehmen der Modebranche findet die Quote wenig Anklang. Experten gehen dennoch davon aus, dass der Anteil von FrS. 6
Esprit: Ohne Krogner, ohne Plus Ratinger Modekonzern meldet rückläufigen Umsatz und Gewinn für das HalbjahrS. 8
Puma hat wieder Kraft getankt Kräftige Pluszahlen in den USA - Vorstandschef Jochen Zeitz will die Nachfolge bis Mitte April geregelt habenS. 10
Li Ning fordert die Weltmarken heraus Chinesischer Sportartikelanbieter schließt Abkommen für europäischen Markt - Start im Frühjahr 2012S. 10
Karstadt Sports will weiter wachsen Einheitliche Modernisierung der Häuser bis 2013 - Neueröffnung in WiesbadenS. 10
FOKUSS. 11
New York: Innovative Klassiker US-Designer zeigen zum nächsten Winter cleane und gepflegte LooksS. 11
Die 6. Woche Zum Verlieben Eine Top-Woche für den Modehandel. Der TW-Testclub meldet ein stattliches Plus von 20% auf einer Vorlage von minus 1%. Besonders erfolgreich waren die DOB-HäuserS. 12
Die DOB im Januar Große Lust aufs Frühjahr Blusen, luftige Kleider und Shirts sind die ersten neuen Teile im SchrankS. 15
TOPSELLER Frühlingserwachen bei Damen, Herren sowie Kindern: Farbenfrohe Pullover, Sommer-Cashmere, helle, feminine Blusen und bunte Jacken trotzen dem Schmuddel-Wetter. Mit den Temperaturen steigt die Lust auf Farbe - je leuchtender desto besser. TrotzdeS. 16
Der neue Mister Esprit Ronald van der Vis macht aus Esprit ein anderes Unternehmen. Ob es ein besseres wird, wird sich zeigen. Es ist jedenfalls nicht mehr Heinz Krogners UnternehmenS. 18
Über Investitionen die Rendite für die Zukunft sichern! Euroshop zeigt neueste Trends bei Ladenbau und -technikS. 20
Category Management - Erfolg durch kundenorientierte Sortimentsplanung BTE Intensiv-Seminar am 17. März 2011 in KölnS. 20
Zwei Familien, eine Krone Seit 125 Jahren leiten die Familien Spiesshofer und Braun die Geschicke von Triumph International. Durch schwäbische Tugenden, Innovationen und Marketing-Power wurde der einstige Korsettmacher zum Wäsche-WeltkonzernS. 22
"Wir investieren nicht blind in Retail" Dr. Markus Spiesshofer über den Strukturwandel im Wäschehandel sowie die Entwicklung und Perspektiven von TriumphS. 26
Bogners Bildsprache Das Münchner Modeunternehmen rüstet multimedial auf und will Investoren widerstehenS. 29
Ein Haus voller Aktionen Zum 15-jährigen Bestehen der Berliner Galeries Lafayette arbeitet der neue Chef Liot am FeintuningS. 30
Die Korsett- Königin von Berlin Local Business: Korsett Engelke ist das älteste Wäschegeschäft Berlins und eine Fundgrube für jede FigurS. 32
Ensting′s Family expandiert Schnelles Filialwachstum in Österreich - in Coesfeld Ausbau der Versandkapazität für Online-ShopS. 34
C&A ruft Baby-Lederschuhe zurück Schutz der Kunden vor giftigen Substanzen im LederS. 35
NEW YORK - MAIL Schlafwandler im Schaufenster Komödiant Mike Birbiglia wohnte eine Woche lang bei Macy′sS. 36
Eterna wächst und stärkt die Blusen Umsatz über Erwartungen gesteigert, Exportanteil erhöhtS. 40
Entlassungswelle bei Dystar Bis 2013 sollen in Deutschland 315 Stellen abgebaut werdenS. 40
IN KÜRZES. 42
London Fashion Week: Design-Prominenz und junge Talente Vom 18. bis 23. Februar finden im Somerset House über 70 Schauen stattS. 43
Modewoche München: Plattform für Öko-Labels Vier Ordermessen bestimmen vom 19. bis 22. Februar das ModegeschehenS. 43
Kopenhagener Messen: Stabile Besucherzahlen Enge Kooperation der vier Messen und 39 Schauen hat sich ausgezahltS. 44
EuroShop: Countdown Vom 26. Februar bis 2. März findet die weltweit größte Fachmesse für Ladeneinrichtung statt. Auf der EuroShop in Düsseldorf bieten über 2000 Aussteller dem Einzelhandel zahlreiche Innovationen in Sachen Store-Design, Visual MerchandisiS. 46
Ladenbau: Trendfarbe Grün Steigender Energieverbrauch, knappe Ressourcen und die zunehmende Nachfrage nach Rohstoffen. Diese Entwicklungen fordern ein Umdenken im Ladenbau. Anregungen und grüne Produktinnovationen zeigt die Sonderfläche ECOpark auf der ES. 48
Von Integration und Mobilität Rund 300 Aussteller werden auf der EuroCIS neue Produkte aus den Bereichen Informations-, Kommunikations- und Sicherheitstechnik präsentieren. Handel und Industrie sind bereit, in Technologie für den POS zu investierenS. 50
Individualität mit System Neue technische Entwicklungen und Marktveränderungen wie die zunehmende Bedeutung der Online-Shops wirken sich auf die Ladengestaltung aus. Kurz vor der EuroShop hat die TextilWirtschaft mit sieben Experten darüber gesprochenS. 52
Was, wann, wo auf der EuroShopS. 58
Das kauft der Handel Pelz, Strick, schimmernde Seide, dekorative Prints - das sind Orderthemen in der DOB für Herbst 2011. Auch Outdoor wird, wie in der HAKA, sehr gut beurteilt. Der Look für Männer bleibt rustikal, ausdrücklich maskulin mit knackigen SakS. 60
DAS KAUFT DIE DOB OUTDOORS. 64
Das kauft die DOB BlazerS. 66
Das kauft die DOB HosenS. 67
Das kauft die DOB RöckeS. 68
Das kauft die DOB MascheS. 69
Das kauft die DOB BlusenS. 70
Das kauft die DOB AccessoiresS. 71
DAS KAUFT DIE HAKA SPORTSWEARS. 72
Das kauft die HAKA SakkosS. 74
Das kauft die HAKA StrickS. 76
Es geht wieder aufwärts Die Stoffmesse Première Vision aus deutscher Sicht: Es kommen wieder mehr Besucher. Beschaffung und Einkauf haben zum Frühjahr 2012 an Priorität gewonnen. Die Stimmung zeigt sich trotz vieler Probleme aufgehelltS. 78
TEXWORLD: Ringen um den PreisS. 79
Vintage ade Die Orderrunde in der KOB ist fast abgeschlossen. Ob auf dem Pitti Bimbo in Florenz, in Amsterdam, Paris sowie auf den regionalen Messen - der Trend zu eleganter Lässigkeit löst die Destroyed-Welle in der Mode abS. 80
Der Zurückhaltende Jan ten Brinke ist neben Arun Gujral zum Geschäftsführer bei Lerros in Neuss aufgestiegen. Nach der Neuausrichtung der Menswear will er nun auch die DOB auf Erfolgskurs bringenS. 82
Marks&Spencer holt Tescos Online-ExpertinS. 83
NACHGEFRAGT Klaus Jost (50), Vorstand Intersport DeutschlandS. 84
AUSSENDIENSTS. 85
"Es ist eine laufende Übergabe" Nachfolger in Serie, Teil 6: Jürgen Leuthe (35) leitet gemeinsam mit seinem Bruder Michael und seinem Vater Walter die Hauber GruppeS. 86
Wöhrl soll Arbeitgeber-Marke werden Filialist wirbt um Nachwuchsführungskräfte - Bedarf im VerkaufS. 86
TERMINES. 87

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING
Fenster schließen
GENIOS Monitoring-Service
Um auf dem Laufenden zu bleiben und über alle Meldungen zu Ihrer Suchanfrage informiert zu werden, bieten wir Ihnen ein umfangreiches Monitoring an.

Monitoring einrichten
  1. Richten Sie sich Monitoring-Aufträge ein und lassen Sie sich über alle für Sie relevanten Themen per Email informieren
  2. Recherchieren wie die Profis - nutzen Sie Informationen aus über 1000 Datenbanken
  3. Sichern Sie sich ab mit Bonitätsauskünften von Creditreform, Hoppenstedt, Bürgel, oder D&B
  4. Analysieren Sie TrendReports zu Ihren persönlichen Themen

Registrieren Sie sich jetzt, um ein Monitoring einzurichten und Ihr Thema immer im Blick zu haben.

Jetzt registrieren
GENIOS Content