Support

Inhaltsverzeichnis TextilWirtschaft Ausgabe 02 vom 13.01.2011

114 Dokumente
1  2   weiter  
Die lieben Kleinen...S. 3
Schussfahrt ins Ungewisse Auf Flohmärkten, bei den Vertikalen und im Internet florieren die Umsätze mit Kindermode. Um da mithalten zu können, sucht der Fachhandel nach neuen KonzeptenS. 8
Joop: "Ich brauche starke Partner" Das von Wolfgang Joop gegründete Luxus-Label Wunderkind steckt in der Krise und sucht neue Investoren. Die Kollektion liegt auf Eis, die Zukunft scheint ungewissS. 12
Cos: Design-Chefin Rebekka Bay geht zu Bruuns Bazaar Einen Nachfolger an der Kreativ-Spitze des H&M-Tochterunternehmens soll es bis auf Weiteres nicht gebenS. 14
Ludwig Beck: Endspurt zum Jahresende Erlöse legen um über 5% auf rund 107 Mill. Euro zu - Ergebnis soll um 40% steigenS. 15
Olymp setzt Wachstumskurs auch 2010 fort Hemdenanbieter steigert Erlöse um 22% auf 142 Mill. Euro - Stricker März legt auf 25 Mill. Euro zuS. 15
AppelrathCüpper erstmals wieder mit Plus Douglas Holding erreicht Ziele 2009/10 und startet optimistisch ins neue JahrS. 16
Kaufhof-Umsätze steigen wieder Warenhausgruppe erlöst 3,6 Mrd. Euro - Metro-Chef Cordes rechnet mit Rekordergebnis für den Düsseldorfer KonzernS. 16
FOKUSS. 17
Frank Walder: Neues Store-Konzept Kooperation mit Accesssoires-Labels - Umsatzminus von 9% im vergangenen JahrS. 17
Heimtextilien: Gutes Inlandsgeschäft Industrie verbucht leichtes Umsatzminus -Einzelhandel erlöst 8,5 Mrd. EuroS. 17
Die 1. Woche Königlich Der Start ins neue Jahr stand unter einem guten Stern - auch für den Modehandel. Die 1.Woche schließt der Handel mit einem kräftigem Plus von 21% ab - und das auf einer hohen VorlageS. 20
Die DOB im Dezember Kombifähig und kuschelig Kleider, Shirts und Mäntel waren die GewinnerS. 24
Der Mode Konsum Deutsche kaufen wieder wertiger HML Modemarketing: Im Herbst haben die Kunden insgesamt teurer eingekauft, dabei driften die einzelnen Märkte weiter auseinanderS. 26
Branchen-Primusmit Wohlfühl-Faktor Il Gufo setzt auf Anspruch und Qualität statt auf glitzernden Glamour. Entlang dieser Formel hat sich das italienische Familienunternehmen zum heimlichen Branchenprimus gemausertS. 26
So viel Fell darf′s sein Ob als Verbrämung oder allover: Pelz und Pelzimitat wird in der KOB immer wichtigerS. 28
TOPSELLER Die Einen sind noch auf der Jagd nach gefütterten Stiefeln und warmem Strick, die Anderen haben keine Lust mehr auf Winterware und Wühltische und greifen - wenn auch noch auf kleinem Niveau - bereits zu den ersten Frühlingsboten. Zarte BlusenS. 30
So viel Chino muss sein Leicht gebrushte Baumwolle. Edler Cord. Robust, mit französischen Taschen, rustikalen Knöpfen und Krempelsaum. Kombiniert mit knalligen Sweats, derben Boots und coolen Hemden erobert die Chino die Schulhöfe und KinderzimmerS. 30
Von rustikal bis Romantisch Die Systemanbieter spielen im nächsten Winter mit dem Mix derber und zarter Elemente, inspiriert vom Country-LookS. 32
Coole Outfits für coole Kids Mehr Outdoor, eine noch lässigere Printsprache und attraktive neue Shopkonzepte - darauf setzen die AnbieterS. 34
Bye-bye Denim Nach vielen Jahren des Booms scheint es ruhiger zu werden um die Jeans. Die Cash-Cow Denim bekommt modisch mehr und mehr Konkurrenz. Das Ende der blauen AlleinherrschaftS. 34
Nachhaltig grün durch den Winter Öko-Labels in der Kindermode setzen auf unkomplizierte Looks und hochwertige Bio-QualitätenS. 36
Einheitliche Kennzahlen-Berechnung für die vertikale Flächensteuerung Standards von BTE und GermanFashion nutzenS. 36
Orderrunde: Chrom VI verboten Jetzt auch in REACH-ListeS. 36
HOTSPOT BERLIN Mehr als 70 Schauen, 2000 Aussteller, fast 80 Side-Events und Partys. Neben den Leitveranstaltungen Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, Bread&Butter, Premium und den kleineren Plattformen 5elements, TheKeyto und Bright öffnen unzählige ShowrS. 38
Für kleine Rocker und Topmodels Festliche Kleider. Lässige Rugby-Shirts. Pelzwesten. Schmale Hosen. Unkomplizierte Outfits - ob Party oder BolzplatzS. 38
Babys in Beige und Brit-Chic Die Hersteller gehen neue Farb-Wege: Grau und Khaki stehen immer öfter neben klassischen PastellenS. 40
Alle wollen J.Crew Millard Drexler hat aus dem unprofitablen US-Filialisten eine Perle gemacht. Jetzt stehen Investoren Schlange. Aktuell liegt das Höchstgebot bei 3 Mrd. DollarS. 42
Weiche Wohlfühl-Wäsche Softer, frecher, bunter - so tragen′s die Kleinen untendrunterS. 42
"Für Chinos gibt es ein Riesenpotenzial" Christian Storath vom Kinderhosen-Spezialisten Lemmi über Silhouetten, Waschungen und neue TrendsS. 44
Glamourös über die Piste Das hochwertige Schweizer Label Jet Set meldete sich mit ehrgeizigen Store-Plänen zurückS. 46
NEWSS. 46
"Zu früh für die Bootcut" Guus de Poorter von Vingino über die wichtigsten Silhouetten des nächsten WintersS. 47
Mit Spaß und Sorglosigkeit Stella McCartney stellt ihre erste Kollektion für Jungen und Mädchen bis zwölf Jahren vorS. 48
Von Jogi und Dorothee Was bei Papa und Mama gut aussieht, steht dem Nachwuchs erst recht - dem "Mini Me"-Effekt sei DankS. 49
Junges System Leithäuser hat turbulente Jahre hinter sich. Die Umsatzkurve zeigt wieder nach oben. Jetzt will Florian Leithäuser das Image drehenS. 50
Pfeilgenau in neue Märkte Der US-Hemdenspezialist Arrow will mit seiner Historie punkten und mit Tommy Hilfiger und Phillips-Van Heusen im Rücken den Durchbruch in Europa schaffenS. 52
"Kinder sollten ihren eigenen Stil entwickeln" Mini Me oder möglichst Matsch-tauglich? Dana Schweiger, Bellybutton, über Inspirationsquellen für Kindermode und Vivienne Westwoods KleiderschrankS. 52
Designer-Labels und ein Dschungel-Klo Von Kino bis Catwalk, vom Designer bis zum Denim-Label - die Galeries Lafayette in Berlin wollen mit ihrer neuen Kinderabteilung ein breites Publikum ansprechenS. 54
Vom sinnlichen Verkaufen Local Business: Bei Heinsius & Sander in Kassel ist die fünfte Generation am RuderS. 54
Urbaner Chic für coole Kids Minimi im Frankfurter Nordend setzt auf das Besondere - vom Kinderspielzeug bis zum Designer-TöpfchenS. 56
Vier Männer und ein Baby-Shop Diese Traditions-Händler gehen online: Korbmayer in Stuttgart, August Pfüller in Frankfurt, Baby Kochs in Düsseldorf sowie A&E Wirth aus Mainz wollen mit "4little.de" gemeinsam ins Internet-Geschäft einsteigenS. 58
PARIS - MAIL Pessimistische Kauflust Französische Schnäppchensucher lassen sich vom Einzelhandel betörenS. 58
IN KÜRZES. 60
Denim - auf moderne Art Premium-Label Serfontaine will mit neuem Konzept den Markt aufrollenS. 60
Starker Auftritt für festes Schuh-Werk Ob Moon- oder Ugg-Boots, Hauptsache warm und flauschig, robust und funktional - so mussten Kinderschuhe diesen Herbst sein. Dann darf es auch was kosten. Modisch bleibt es rustikal. Fell-Details kommen stärkerS. 60
Herrlicher auf dem Weg in herrliche Zeiten Gestraffte Kollektion, NOS-Programm und pünktliche Lieferungen sollen das Denim-Label nach vorne bringenS. 61
Studie: Luxusmarken boomen 2010 ging es wieder aufwärts - Marktvolumen steigt auf 1 Bill. EuroS. 62
Baumwollernte in der laufenden Saison fast ausverkauft Indien lockert Exportstopp für Baumwolle - Keine Entspannung auf dem RohstoffmarktS. 62
"Heute gehen wir zu Frau Lepo" Im Kinderschuhladen Lepo gibt es keine Quengeleien. Mütter finden hier kompetente Beratung und Kinder die richtigen Schuhe für ihre FüßeS. 64
Wasserdichte Winter-Begleiter Frische Farben, Fell-Details und mehr Funktionalität zeichnen die neuen Schuh-Modelle ausS. 66
Kult im Kinderzimmer Die Anforderungen an Hart- und Spielwaren steigen. Gefragt ist das Besondere - hinsichtlich Funktion, Design und SicherheitS. 68
Von Niedlich bis Nützlich Neue Ideen fürs Kinderzimmer, mehr Chic für Praktisches- diese Produkte bringen Abwechslung ins FamilienlebenS. 72
"Mitwachsend ist niemals optimal" Drei Kinder, ein Auto: Der TW-Redakteur und passionierte Blogger Christoph Lippok über seine Erfahrungen mit Kindersitzen und MarkentreueS. 76
Das haut rein Über Vorjahr, deutlich über Erwartung, sensationell - die Händler im jungen Markt haben ein gutes Jahr hinter sich. Die Anbieter haben derweil unter Hochdruck an den Kollektionen gefeilt und sich für die neue Runde gewappnetS. 76
Alles neu in Tempelhof Die Suche nach einer deutschen Leitmesse für Kindermode geht weiter: Im Sommer will Karl-Heinz Müller mit der "Youngstars" an den Start gehenS. 78
Wer, was, wo? Grobstrick und Cord - das suchen die Einkäufer in BerlinS. 80
Berlin to watch Bread&Butter, Bright, Premium - wo nach neuen Labels suchen, wenn nicht dort? HierS. 82
Flared oder nicht Flared? Ausgestellte Denims werden vielerorts als modische Aufsteiger bewertet. Die Anbieter haben sich an diesem Thema vor einigen Saisons die Finger verbrannt. Nun sind sie vorsichtigerS. 84
Born in the USA "Authentizität" und "Back to the Roots" sind auch für die kommende Saisons Schlagwörter für die Denim-Kollektionen. Amerika - als Gründungsland der Jeans - ist damit Inspirationsquelle Nummer einsS. 86
1  2   weiter  

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING
Fenster schließen
GENIOS Monitoring-Service
Um auf dem Laufenden zu bleiben und über alle Meldungen zu Ihrer Suchanfrage informiert zu werden, bieten wir Ihnen ein umfangreiches Monitoring an.

Monitoring einrichten
  1. Richten Sie sich Monitoring-Aufträge ein und lassen Sie sich über alle für Sie relevanten Themen per Email informieren
  2. Recherchieren wie die Profis - nutzen Sie Informationen aus über 1000 Datenbanken
  3. Sichern Sie sich ab mit Bonitätsauskünften von Creditreform, Hoppenstedt, Bürgel, oder D&B
  4. Analysieren Sie TrendReports zu Ihren persönlichen Themen

Registrieren Sie sich jetzt, um ein Monitoring einzurichten und Ihr Thema immer im Blick zu haben.

Jetzt registrieren
GENIOS Content