Tchibo arbeitet an Online-Start in China Ausbau des Online-Geschäfts geplant - Shop in Dänemark gestartet - Umbau in Deutschland

Lebensmittel Zeitung vom 24.03.2017, S. 6 / Handel

Tchibo reiht sich in die immer größer werdende Phalanx deutscher Händler ein, die über das Internet am chinesischen Markt mitverdienen wollen. Nach LZ-Informationen bereitet der Hamburger Händler und Kaffeeröster derzeit seine Online-Expansion nach China vor. In der Zentrale werden dafür bereits Strukturen geschaffen, auch Personal wird bereits gesucht. Zu den Sortimenten, die Tchibo in China verkaufen will, zählt dem Vernehmen auf jeden Fall Kaffee. Aber auch die Vermarktung von Nonfood-Sortimenten ist nicht ausgeschlossen. Der Online-Einstieg im asiatischen Riesenreich ist Teil der "Online first"-Strategie, die der Konzern seit vergangenem Jahr verfolgt. Anstatt mit Filialen expandiert der Händler dabei zunächst mit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lebensmittel, Werbung und Marketing, Internet-Portal, Auslandsinvestition nach Land
Beitrag: Tchibo arbeitet an Online-Start in China Ausbau des Online-Geschäfts geplant - Shop in Dänemark gestartet - Umbau in Deutschland
Quelle: Lebensmittel Zeitung Online-Archiv
Ressort: Handel
Datum: 24.03.2017
Wörter: 393
Preis: 5.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING