"Extrem viele Reserven"

Lebensmittel Zeitung vom 03.06.2016, S. 30 / Journal

Herr Seidel, es gibt immer mehr Hinweise, dass Amazon im Herbst mit seinem Lebensmittel-Lieferdienst Fresh in Deutschland starten wird. Wie wird das Ihr Geschäftsmodell verändern? Seidel: Durch die Daten, die Amazon generiert, wird das Unternehmen sehr nah am Kunden sein. Dadurch wird sich das Kaufverhalten ändern. Amazon wird den Atem und die Kraft haben, lange Zeit ohne Gewinne im Online-Lebensmittelhandel auszukommen. Gehrig: Wir haben es mit einem Marktteilnehmer zu tun, der zunächst nicht gewinnorientiert ist. Die Politik muss sicherstellen, dass wir alle die gleichen Rahmenbedingungen haben. Man muss die Frage stellen: Ist es akzeptabel, wenn einzelne Online-Händler fast ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Firmen: Kaufland Stiftung & Co. KG
Beitrag: "Extrem viele Reserven"
Quelle: Lebensmittel Zeitung Online-Archiv
Ressort: Journal
Datum: 03.06.2016
Wörter: 2382
Preis: 5.24 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING