Gangway zum Windrad

Industrieanzeiger

Wartung | Mit der " Esvagt Froude" und der " Esvagt Faraday" hat die Windenergie-Sparte von Siemens zwei Service-Schiffe für Offshore-Windparks in Betrieb genommen. Die schwimmenden Werkstätten können mit Service-Team und einem großen Ersatzteillager mehrere Wochen in einem Windpark ankern. Künftig soll ein Großteil des Stroms aus erneuerbaren Energien stammen. Offshore-Windparks, also Windanlagen vor der Küste, sind dabei besonders zukunftsträchtig, denn sie sind, anders als an Land, noch im großen Stil ausbaufähig. Außerdem weht der Wind auf See stetiger und stärker. Doch die Wartung von Offshore-Windturbinen kann eine Herausforderung sein. Das gilt besonders für Windparks der neuesten Generation, die im ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Schifffahrt, Alternative Energie-Wind, Dienstleistung, Siemens Aktiengesellschaft
Beitrag: Gangway zum Windrad
Quelle: Industrieanzeiger Online-Archiv
Datum: 07.09.2015
Wörter: 822
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer, Leinfelden-Echterdingen

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING