Viele Köche - gutes Ergebnis Track: Frühere Rapp Germany kann mit erweitertem Führungsteam den Umsatz auf 18 Millionen Euro ausbauen

HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien vom 08.06.2017, S. 13 / Hintergrund

Britta Poetzsch drückt wieder die Schulbank. Zusammen mit anderen Mitarbeitern von Track belegt die Co-Kreativchefin ein eigens für die Agentur entwickeltes Programm der Good School, das sie fit in Sachen Digitalisierung machen soll. Die renommierte Werberin führt die rund 55 Mitarbeiter starke Kreativabteilung der Omnicom-Tochter seit Anfang Februar zusammen mit Digitalchef Chris Wallon. Auch in den anderen Schlüsselbereichen Strategie und Beratung hat CEO Phillip Schilling eine Doppelspitze eingezogen. "Wir sind der festen Überzeugung, dass angesichts der Komplexität heutiger Aufgabenstellungen nicht mehr einer alles wissen und machen kann", sagt der 49-jährige Agenturchef. Dass das Führungsteam mit insgesamt sieben Leuten für ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Werbung und Marketing, Omnicom Group Inc., New York, NY, Rapp Germany GmbH, Optiker Bode GmbH
Beitrag: Viele Köche - gutes Ergebnis Track: Frühere Rapp Germany kann mit erweitertem Führungsteam den Umsatz auf 18 Millionen Euro ausbauen
Quelle: HORIZONT - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien Online-Archiv
Ressort: Hintergrund
Datum: 08.06.2017
Wörter: 727
Preis: 5.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING