Vom Meister zum Azubi - Philipp Lahms zweite Halbzeit

absatzwirtschaft vom 27.10.2017, S. 3 / Editorial

Zu den Begleiterscheinungen des Älterwerdens gehört, dass mit der Zeit immer mehr Menschen, die man respektiert und bewundert, jünger sind als man selbst. Einer, für den dies besonders gilt, ist Philipp Lahm. Gerade mal 34 Jahre alt, startet der Ausnahmeathlet in ein neues Leben als Manager und Investor. Der gebürtige Münchner, langjährige FC-Bayern-Profi und Weltmeister hat im Fußball alles gewonnen. In seine zweite Karriere nimmt er mit, was den 1,70-Meter-Außenverteidiger in seiner ersten groß und so ungemein erfolgreich gemacht hat: taktisches Feingespür und überragende Teamplay-Qualitäten. Die absatzwirtschaft hat mit Philipp Lahm gesprochen und ein beeindruckendes Interview geführt, in dem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Vom Meister zum Azubi - Philipp Lahms zweite Halbzeit
Quelle: absatzwirtschaft Online-Archiv
Ressort: Editorial
Datum: 27.10.2017
Wörter: 378
Preis: 2.75 €
Alle Rechte vorbehalten. © Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING