Markenstratege Karsten Kilian Kilians Lexikon: Gewährleistungsmarke

absatzwirtschaft vom 27.10.2017, S. 6 / Check-in

Markenstratege Karsten Kilian
Seit Oktober 2017 ist EU-weit die Gewährleistung bestimmter Eigenschaften von Waren und Dienstleistungen durch Eintragung beim Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (EUIPO) in Form von Gewährleistungsmarken möglich. Fallweise ist von Zertifizierungsmarken die Rede. Es handelt sich um "Waren oder Dienstleistungen, für die der Inhaber der Marke das Material, die Art und Weise der Herstellung der Waren oder der Erbringung der Dienstleistungen, die Qualität, Genauigkeit oder andere Eigenschaften - mit Ausnahme der geografischen Herkunft - gewährleistet". Kern der Anmeldung und Nutzung ist die Festlegung von Standards in einer Markensatzung, die innerhalb von zwei Monaten nach der Anmeldung eingereicht werden ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Markenrecht, Bundesrepublik Deutschland, Europäische Union
Beitrag: Markenstratege Karsten Kilian Kilians Lexikon: Gewährleistungsmarke
Quelle: absatzwirtschaft Online-Archiv
Ressort: Check-in
Datum: 27.10.2017
Wörter: 204
Preis: 2.75 €
Alle Rechte vorbehalten. © Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING