Neue Geschäftsmodelle in der Medienbranche - Zugang versus Besitz

absatzwirtschaft vom 24.04.2015, S. 58 / DMV Szene

In der Jurysitzung am 12. Februar 2015 in Stuttgart wurde einstimmig der Sieger des Deutschen Wissenschafts Preises 2015 gewählt - der Preis geht in diesem Jahr an Herrn Dr. Nils Wlömert, der in einer sehr überzeugenden Präsentation die Erkenntnisse seiner Dissertation mit dem Titel "Information Technology and Online Content Distribution: Empirical Investigations and Implications for the Marketing of Entertainment Products" dargestellt hat. Im Wesentlichen geht es darum, die Erfolgsaussichten von Geschäftsmodellen in Bereichen der digitalen Distribution zu bewerten. In seiner Dissertation untersucht Nils Wlömert in sechs umfangreichen empirischen Forschungsprojekten die Chancen und Risiken, die sich für Medienunternehmen durch die Möglichkeit ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Auszeichnung, Elektronisches Publizieren, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Neue Geschäftsmodelle in der Medienbranche - Zugang versus Besitz
Quelle: absatzwirtschaft Online-Archiv
Ressort: DMV Szene
Datum: 24.04.2015
Wörter: 722
Preis: 2.75 €
Alle Rechte vorbehalten. © Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING