Handelsabkommen: Hogan will auf Milchsektor besondere Rücksicht nehmen

Agra-Europe (AgE) vom 30.01.2017 / EU-Nachrichten

Polen fordert Herausnahme des Milchsektors bei den Gesprächen mit Australien und Neuseeland- Auch andere Mitgliedstaaten zeigen sich besorgt- Neuer Ratspräsident Glades stellt sein Arbeitsprogramm vor BRÜSSEL. Während der neue US-Präsident Donald Trump das Abkommen zur Transpazifischen Partnerschaft(TPP) aufgekündigt hat, ist auch unter den Landwirtschaftsministern in der Europäischen Union die Skepsis gegenüber neuen Freihandelsabkommen spürbar gewachsen. Polens Agraressortchef Krzysztof Jurgiel mahnte beim Agrarrat am Montag vergangener Woche (23.1.) in Brüssel zur Vorsicht bei den Freihandelsgesprächen mit Neuseeland und Australien. Er forderte einen Ausschluss des Milchsektors aus den Verhandlungen. Auch Bulgarien, Litauen, Österreich und Ungarn zeigten sich besorgt. Die deutsche Delegation ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Hogan, Phil (irischer Politiker), Europäische Union
Beitrag: Handelsabkommen: Hogan will auf Milchsektor besondere Rücksicht nehmen
Quelle: Agra-Europe (AgE) Online-Archiv
Ressort: EU-Nachrichten
Datum: 30.01.2017
Wörter: 762
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © AGRA-EUROPE Presse- und Informationsdienst GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING